Mittwoch, 17. Januar 2018

MIX MIT! Kalender 2018

Der Wochenkalender für meine Thermo-Küchenmaschine

ISBN: 978-3-86355-741-6
Seiten: 104
Format: 29,7 x 21 cm
Ausstattung: Hardcover
Autorin: Daniela Behr

(Quelle: EMF-Verlag)

Der Kalender ist recht stabil, pro Woche gibt es eine Kalenderblattseite mit einem tollen Rezept und genug Platz zum Eintragenvon Terminen, Geburtstagen usw.

Am Jahresende kann man die einzelnen Kalenderblätter an einer gekennzeichneten Linie abschneiden und behält somit eine schöne Rezeptsammlung.

Die Rezepte sind fast immer für vier Personen, enthalten eine genaue Zutatenliste, eine auf den Thermomix® abgestimmte Schritt-für-Schritt-Anleitung sowie immer mal wieder einen tollen Tipp.

Für jeden Geschmack und jede Gelegenheit ist etwas dabei!

z.B.: mexikanische Pfannkuchen, Taboulé, Balsamico-Dressing, Gemüsebrühpaste, cremiges Vanilleeis, exotische Erdnusssuppe, Lachs in Kartoffelhaube usw. usw.

Nachgekocht habe ich schon:

Chorizobohnen mit Reis


Schinken-Käse-Schnecken


Kartoffel-Kokos-Suppe



Gemüsebrühpaste


Gesunde Möhrensuppe

bei mir gab es noch ein wenig Putenfleisch dazu


Kräuter-Joghurt-Dressing


Elsässer Pizzaschnecken


Lachsaufstrich


Nudeln mit Garnelen & Spinat

Ich hatte leider vergessen Garnelen zu kaufen - stattdessen gab es dann frischen Räucherlachs dazu.


Fazit:

Toller Wochenkalender mit sehr abwechslungsreichen Thermomix®-Rezepten von herzhaft bis süß.

Donnerstag, 4. Januar 2018

Landküche neu entdeckt

Mein schönes Land - Lieblingsrezepte

Gebundene Ausgabe
Verlag: Callwey
Sprache: Deutsch
ISBN-10: 3766719823
ISBN-13: 978-3766719829
Verpackungsabmessungen: 28,4 x 25,4 x 2,2 cm

Inhalt:

- Vorwort
- Warenkunde
- Frische Salate
- Heiße Suppen
- Vegetarische Küche
- Herzhafte Fleischgerichte
- Köstliche Beilagen
- Süße Nachspeisen
- Leckeres Backwerk
- Geschenke aus der Küche
- Register
- Bildnachweis
- Impressum

Vor den zahlreichen sehr vielseitigen leckeren Rezepten gibt es ein wenig Warenkunde.
Aprikosen, Bohnen, Heidelbeeren, Pilze, Spargel, Zwiebeln usw.

Jedes Rezept - meist für 4 Personen - wird von einem wirklich tollen Foto begleitet.

Die Rezepte sind leicht verständlich geschrieben.

Auch die etwas aufwändigeren Rezepte, wie z.B. eine Wildpastete sind meiner persönlichen Meinung nach, leicht nachzukochen.

Viele der Rezepte erwecken Erinnerungen an meine Kindheit.

z.B.: Käsespätzle, Berliner, Buchteln, Grünkernsuppe, Kartoffelsalat, Milchreis, Rehbraten usw.

Bereits nachgekocht:

Hochzeitssuppe


Tomatensuppe


Kartoffelsuppe mit Speck, Kasseler und Wurst


Gulaschsuppe


Kartoffelpuffer mit Apfelmus


Königsberger Klopse


Süßer Hefezopf



Linzer Torte


Zwiebel-Konfitüre


Fazit:

Einfache, bodenständige leckere Küche, so wie ich sie von meiner Mutter & Großmutter kenne.

Im Spätzles-Himmel

Gebundene Ausgabe: 96 Seiten
Verlag: Theiss, Konra
Autor: Siegfried Ruoß
Sprache: Deutsch
ISBN-10: 3806229953
ISBN-13: 978-3806229950
Größe und/oder Gewicht: 14,1 x 3 x 31,8 cm




Inhalt:

- Spätzle - die schwäbische Nationalspeise
- Eine kleine Kulturgeschichte der Spätzle

- Spätzle international

- Rezepte aus dem Spätzleshimmel

 - Spätzle * Der Teig und seine Geheimnisse
 - Knöpfla * Das Erstlingswerk der schwäbischen Mehlspeise
 - Schnupfnudeln * Ein Gaumenschmaus in vielen Variationen

- die Ulmer Spatzen
- Ulmer Löffelspatzen

Die 40 verschiedenen Rezepte schmecken bestimmt nicht nur den Schwaben.

z.B.: Topfenspätzle, Kartoffelspätzle, Haselnussspätzle, Leberspätzle, Grießknöpfla, Semmelknöpfla, Schupfnudeln, Gaisburger Marsch, Linsen & Spätzle usw.

Lustige Zeichnungen und kleine Geschichten machen dieses sehr liebevoll aufgemachte kleine Kochbuch der schwäbischen "Nationalspeise" zu einem kleinen "Kunstwerk".

Ideal auch als Geschenk - nicht nur für Schwaben - vielleicht vor allem für "Neigschmeckte" (nach Schwaben Zugezogene).

Mit dabei war ein Spätzleschaber und ein Spätzle-Schab-Brett

Bereits schon ausprobiert:

Spätzle


Hier mit frischen Pfifferlingen


Spätzleauflauf


Käse-Spätzle mit Röstzwiebeln



Linsen mit Spätzle


Schwäbischer Kartoffelsalat


Knöpfle


Fazit:

Kleines sehr liebevoll illustriertes Kochbuch rund um die schwäbische Nationalspeise.

Mittwoch, 3. Januar 2018

Leichte Büroküche

Gebundene Ausgabe: 104 Seiten
Verlag: Thorbecke
Autorin: Sabine Huth-Rauschenbach
Sprache: Deutsch
ISBN-10: 3799505040
ISBN-13: 978-3799505048
Größe und/oder Gewicht: 17 x 1,7 x 21,8 cm


Inhalt:

- Tipps für die Vorbereitung, den Transport usw.
- Basiszutaten für Kühlschrank und Gefrierfach
- ... für den Brotkasten, Vorratsschrank oder Gefrierfach
- ... für den Vorratsschrank
- ... zum Selbermachen: Suppenbasis und Sodabrot

- Rezepte

  ... Frühling
  ... Sommer
  ... Herbst
  ... Winter

- Register

Im Kochbuch "Leichte Büroküche" von Sabine Huth-Rauschenbach (erschienen im Thorbecke Verlag) finden wir zahlreiche sehr vielfältige gesunde Rezepte für "bürotaugliche" Suppen, Salate & Sandwiches.

Wer nicht ständig in der Kantine oder "um's Eck" essen gehen möchte, ist mit diesem Buch (meiner persönlichen Meinung nach) gut beraten.

Wir bekommen sehr viele Anregungen für eine leckere gesunde Mittagspause auf der Arbeit.

Toll finde ich das Kapitel "Basiszutaten" - hier finden wir eine Übersicht, welche Lebensmittel wir im Kühlschrank, Vorratschrank, Gefrierfach usw. immer greifbar haben sollten.

Die verschiedenen Rezepte sind jahreszeitlich sortiert - somit wird mit saisonalen Gerichten gekocht.

Finde ich persönlich klasse! Frisch & gesund auf den Teller!

z.B.: bunter Salat mit kalten Tortellini, Couscoussalat mit gebratener Aubergine, Fenchel-Orangen-Salat, Hühnersandwich mit Kresse und Karotten, Lauchsuppe, Kidney-Thunfisch-Salat, Veggie-Burger usw.

Das Buch ist schön bunt "aufgemacht", die Rezepte sind leicht verständlich geschrieben und werden von wirklich tollen Fotos begleitet.

Schon ausprobiert z.B.: 

Gurkensandwiches




Karotten-Ingwer-Suppe


Fazit:

Diverse leckere gesunde und leicht vorzubereitende Rezepte zum Mitnehmen für die Mittagspause.

Säfte, Smoothies, Superfoods

 - 100 Rezepte, 100 % Genuss


(Cover: Thorbecke-Verlag)

Gebundene Ausgabe: 144 Seiten
Verlag: Thorbecke
Autorin: Nicola Graimes
Sprache: Deutsch
ISBN-10: 3799505962
ISBN-13: 978-3799505963
Größe und/oder Gewicht: 19,7 x 1,7 x 24,1 cm

Inhalt:

- Einführung
- Die Saftküche
- Entgiftende Getränke
- Energielieferanten
- Muntermacher
- Abnehm-Helfer
- Schönheitsgetränke
- Register
- Bezugsquellen
- Danksagung

Wir finden in diesem Buch sehr viele grundsätzlichen Infos zum Thema Säfte, Smoothies, Superfoods, deren Herstelung und vor allem Wirkung auf uns!

Ein paar Geräte & Werkzeuge und einige "Super Foods" werden beschrieben.

Es wird kurz beschrieben, wie man gesunde Sprossen selber zieht und wir finden eine ausführliche Anleitung zur Herstellung von selbst gemachter Nussmilch bzw. selbst gemachtem Joghurt.

Als Basis für die gesunden Getränke.

Dann folgen auch schon zahlreich, sehr vielfältige leicht nachzumachende Rezepte voller Power für uns :-)

Vor allem die "lustigen" Namen machten mich neugierig :-)

z.B.: grüne Göttin, Faltenkiller, Kälte-Tröster, Abendrot, Jungbrunnen, Haarglanz, Frühjahrsputz usw.

Tolle Fotos der einzelnen Getränke machten mir persönlich sofort Lust auf's Ausprobieren.

Mit diesen Rezepten lässt sich spielend leicht die ein oder andere zusätzliche Portion Obst & Gemüse nebst Super Foods in den täglichen Speiseplan mit einbeziehen.

Bereits ausprobiert:

"Sonnenaufgang"


"Tropisches Gewürz"


"Birnen-Chai"




Fazit: 

Geballte Obst- und Gemüsepower - Tolle Rezepte für gesunde Säfte & Smoothies.

Sugar Stories: Torten, Cupcakes, Desserts und mehr.

Die besten Rezepte der erfolgreichen Bloggerin.

Gebundene Ausgabe: 144 Seiten
Verlag: Frech
Autorin: Michelle Thaler
Sprache: Deutsch
ISBN-10: 3772480136
ISBN-13: 978-3772480133
Größe und/oder Gewicht: 19,7 x 1,7 x 25,1 cm

Inhalt:

- Vorwort
- Die Story hinter den Sugar Stories
- Guidelines
- Impressum

- Cherry Berry Stories
- Chocolate Stories
- Special Stories
- Summer Stories
- Sunday Stories

Wir finden zahlreiche wirklich tolle und auch außergewöhnliche Backrezepte in diesem sehr liebevoll gestalteten Backbuch.

Die Rezepte sind leicht verständlich geschrieben, auch die etwas "komplizierteren" sind sicherlich mit ein wenig mehr Aufwand gut nachzubacken.

z.B.: Kirsch-Schokotorte, Pink-Lemon-Torte, Schoko-Chili-Soufflés, Caipirinha-Cupcakes, Kokos-Schokoladentorte, Regenbogentorte, Punschtorte, Rhabarbermuffins, Erdnuss-Cupcakes usw.

Die Fotos sind wirklich der "Hammer" und mache sofort Lust auf's Nachbacken.

Meine Cousine backt sehr gerne tolle Torten & Muffins, ihr habe ich das Buch geschenkt.

Sie ist total begeistert!!

Fazit:

Tolle, oft sehr außergewöhnliche Rezepte für Torten, Cupcakes, Desserts und mehr.

Dienstag, 2. Januar 2018

Low-Carb schnell und einfach aus dem Thermomix®

Maximal 5 Zutaten, maximal 15 Minuten.



Taschenbuch: 96 Seiten
Verlag: Riva
Autorin: Veronika Pichl
Sprache: Deutsch
ISBN-10: 3742303279
ISBN-13: 978-3742303271
Größe und/oder Gewicht: 16,7 x 1 x 23,8 cm

Inhalt:

- Schnell, einfach, frisch und auch noch Low Carb genießen
- Mach's dir leicht mit "5 plus 15"
- Low Carb - schnell und einfach - warum eigentlich?
- "5 plus 15" - die 5 Hauptzutaten
- Schnelle Low-Carb-Küche - die Basics
- Low Carb leicht gemacht - die besten Tipps
- Suppen und Salate
- Gemüsepfannen, - Pancakes, -Crisps
- Mit Fleisch und Wurst
- Mit Fisch und Garnelen
- Mit Hähnchen
- Mit Feta, Käse und Tofu
- Low-Carb-Nudel- und -Reisgerichte
- Burger und Sandwich
- Pizza und Piccolinis
- Eierlei
- Süßspeisen
- Brötchen und Cracker
- Danksagung
- Über die Autorin
- Bild- und Rezeptnachweis

Mit max. 5 Zutaten in 15 Minuten eine leichte, frische und leckere Mahlzeit?

Klar doch :-) und vor allem mit dem Thermomix® kinderleicht!

Mir persönlich gefällt dieses Low-Carb-Kochbuch sehr gut.

Tolle leichte Rezepte mit vielen schönen Fotos, die Lust auf's Schlemmen machen!

Die einzelnen Rezepte - von Suppen über Salate, Hauptgerichte bis hin zu Desserts - beinhalten eine genaue Schritt-für-Schritt-Anleitung, eine knappe Zutatenliste sowie Nährwertangaben pro Portion.

z.B.: Avocado-Garnelen-Salat, Hähnchen-Curry-Suppe, Bifteki, Bunter Hack-Salat-Wrap, Hähnchen-Bruschetta, Auberginen-Mozzarella-Röllchen, Chili-Avocado-Zoodles, Auberginen-Parmesan-Piccolinis, gefülltes Omelett, Schokowaffeln usw.

Bereits nachgekocht:

Tomaten-Mozzarella-Suppe


Pfannkuchen


Zucchini-Puffer


Fazit:

Low-Carb mit dem Thermomix® - ruckzuck leichte und leckere Gerichte frisch auf dem Teller!