Donnerstag, 8. März 2018

An die Töpfe, gärtnern, los!

Praxiswissen und Ideen fürs urbane Gärtnern

Autorin: Gudrun Ongania
Verlag: Haupt Verlag
Gebundene Ausgabe: 192 Seiten
Sprache: Deutsch
ISBN-13: 978-3258078359
Größe und/oder Gewicht: 24 x 2 x 26,6 cm

Dieses "Gartenbuch" zum Thema "Urban Gardening" ist meiner persönlichen Meinung nach ein "Rund-um-Sorglos-Paket".

Es enthält nicht nur unheimlich viel Fachwissen sondern auch zahlreiche leckere Rezepte mit Zutaten aus eigener Ernte, viele Checklisten, Pflanzenporträts, Pflanzkalender, Gartenplanungsvorlage usw. usw.

Ganz pfiffig finde ich die zur Verfügung gestellten Online-Anleitungsvideos und die Checklisten, wie man seinen Gartentyp ermittelt.

Egal ob viel oder wenig Platz, viel oder wenig Zeit ... für jeden gibt es eine optimale Lösung, um den grünen Daumen auszuleben!

Und dieses grandiose (meine persönliche Meinung) Gartenbuch bzw. Ratgeber mit unheimlich viel Wissenswertem, Hinweisen, Anregungen, Tipps usw. macht es auch für absolute Garten-Anfänger möglich!

Aussaat, Pikieren, Auspflanzen, richtig gießen, was muss ich beim Ernten beachten, wie pflege ich meine Pflanzen, Gewinnung von Saatgut für das nächste Jahr, Kompostieren, Düngung, Mulchen, Schädlinge, Nützlinge, Krankheiten, Überwintern, Beet oder Gefäß, benötigtes Werkzeug, Anbau in recycelten Gefäßen oder in gekauften Pflanzgefäßen usw.

Salatbar am Balkon, Kartoffeln im Sack oder im Kübel, Bepflanzungen im Sieb, im Topf, im Sack, im Korb, in der Kiste, im Beet, in einer alten Palette, Gewächshäusle in einer Plastikflasche usw.

Für alle, die noch keinen richtigen Plan haben :-) empfehle ich zuerst den Teil "Ich lasse mich inspirieren" durchzublättern.

Hier finden sich tolle Beispiele von Gemeinschaftsgärten, großen Gärten, kleinen Gärten, Erntestationen, Balkongärten, Topfgärten usw. usw.

Im Kapitel "Selbst pflanzen" werden einige Fragen sehr gut und sehr leicht verständlich beantwortet.
Ein paar unkomplizierte Sorten, Gemüse und Kräuter für halbschattige Lagen bzw. ausgefallene alte und neue Sorten werden in kurzen Pflanzenporträts beschrieben.

Im Kapitel ""Die Ernte genießen" gibt es einige leckere Rezepte, in denen die selbst geernteten Zutaten Verwendung finden.

Fazit:

An die Töpfe, Gärtnern, los! Mehr bleibt nicht zu sagen!

Dienstag, 6. März 2018

Magische Smoothies:

Die besten Rezepte für Liebe, Energie, Schönheit und Glück


Gebundene Ausgabe: 80 Seiten
Verlag: Bassermann Verlag (20. März 2017)
Sprache: Deutsch
ISBN-10: 3809437778
ISBN-13: 978-3809437772
Größe und/oder Gewicht: 20 x 1,5 x 24,6 cmAusprobiert habe ich schon einige!

Inhalt:

- Die Zauberhafte Welt der Smoothies
- Die Rezepte
  - Kraft & Energie
  - Schönheit & Jugend
  - Liebe, Glück & Schutz
- Die Magie der Früchte, Gemüse & Kräuter
- So klappt es in der Smoothie-Zauberbar
- Simsalabim! 10 Smoothie-Tipps
- Rezeptregister
- Impressum und Bezugsquellen


Wieder ein tolles Smoothie-Rezept-Buch, welches ich sehr gerne weiterempfehle!

Frisches Obst und frisches Gemüse kombiniert mit allerlei Zutaten wie z.B.: Kefir, Gewürze, Honig, Kräuter usw.  für den täglichen Vitaminkick!

Smoothies geben Power, stärken die Abwehrkräfte und halten uns somit auch allerlei "Übel" vom Hals.

Ob sie magische Kräfte haben, mag ich bezweifeln :-)

Ein paar Zutaten werden ein wenig beschrieben - "Magische Kräfte"

Auf jeden Fall sind sie sehr farbenfroh und sehr lecker!

Auch Kinder dürften die bunten Getränke mögen - vor allem in so kleinen Flaschen wie auf dem Foto.

Das Buch ist schön "bunt" gestaltet, wir finden viele sehr ansprechende Fotos von einzelnen Smoothies, die Rezepte sind leicht verständlich geschrieben.

Wir finden hilfreiche Infos, Tips & Tricks rund um Smoothies.

Ich empfehle, das Buch gemütlich durchzublättern und sich eine Einkaufsliste zu schreiben.

Nicht alle benötigten Zutaten haben wir immer im Haus.

Einige der Smoothie-Rezepte habe ich schon ausprobiert.

Die waren so lecker, dass ich wohl nach und nach alle Rezepte versuchen werde!

z.B.:

"Beerenwald"


 "Prinzessin Papaya"


Fazit:

Zahlreiche sehr vielseitige und leckere Smoothie-Rezepte für jeden Tag.

Montag, 5. März 2018

Smoothie - "Prinzessin Papaya"

Mein persönlicher Liebling zur Zeit!




Zutaten:

Mango
Karotte
Orangensaft
Gojibeeren
Papaya
Eiswürfel

Zubereitung:

Alles schön fein pürieren und genießen!

(*)=Affiliate-Link

Samstag, 3. März 2018

Smoothie - "Beerenwald"

Tolle Farbe und toller Geschmack!




Zutaten:

verschiedene Beeren (Blau-, Brom-, Him- & Maulbeeren)
griechischer Joghurt
Eiswürfel
Honig

Zubereitung:

Alles schön fein pürieren und genießen!


(*)=Affiliate-Link

Freitag, 2. März 2018

Puzzlekekse

Alles hat seine Zeit und seinen Platz :-)

Kekse sind aus ganz normalem süßen Mürbteig.




Feta & Frischkäse mit eingelegten Tomaten

Schmeckt wunderbar auf frischem Baguette oder auf Vollkornbrot!


Zutaten:

Feta-Käse
Frischkäse
Eingelegte Tomaten
Salz, Pfeffer & Chili

Zubereitung:

Feta-Käse klein schreddern, dann mit dem Frischkäse vermischen und fein geschnittene eingelegte Tomaten dazugeben.

Alles schön vermischen und gut abschmecken.






Couscous & Merguez

Liebe ich heiß & innig!!



Glasierte Möhren mit Chili und Sesam

Dazu Reis oder chin. Nudeln!


Zutaten:

Honig
Zucker
Möhren
Chili
Salz & Pfeffer
schwarzer und weißer Sesam

Zubereitung:

Möhren waschen, schälen und in gleich große Scheiben schneiden.

Öl in einer Pfanne erhitzen und die Möhren darin anbraten.

Etwas Zucker dazugeben und leicht karamellisieren lassen.

Einen Schwapp Wasser zugeben und bei geschlossenem Deckel gar köcheln.

Mit Honig, etwas Salz, Pfeffer & Chili abschmecken.

Vor dem servieren mit der Sesamsaat bestreuen.

Hüttenfrischkäse mit bunten Paprikawürfeln


Toll auf Vollkornbrot!

Zutaten:

bunte Paprikawürfel
Hüttenkäse
Frischkäse
Salz, Pfeffer & Chili nach Belieben

  

Dieses Blog durchsuchen