Donnerstag, 3. Oktober 2013

054. VeggiDay

Passend zum Vegetarischen Donnerstag bei Kerstin von http://verbotengut.blogspot.de/


Spaghettini mit Kräuterseitlingen

In diesem klasse Pasta-Kochbuch trägt das Rezept den Titel "Eilige Mutter" :-)


Zutaten & Zubereitung

Kräuterseitlinge

Kräuterseitlinge (ich hatte Pfifferlinge)
Schalotten
Knoblauchzehen
Butter
Pfeffer aus der Mühle
Salz

Die Pilze werden bei Bedarf mit einem Pinsel gereinigt und evtl. halbiert.

Knoblauch und Schalotten in feine Würfel schneiden.

Die Pilze in etwas Butter rundherum braun anbraten, dann Knoblauch und Schalotten mitbraten.

Spaghetti/Spaghettini

Schalotten, fein gewürfelt
Geflügelfond
Olivenöl
Spaghetti/Spaghettini

Die Schalotten in Olivenöl glasig anbraten, den größten Teil vom Geflügelfond dazugießen und aufkochen lassen.

Die Spaghettini hineingeben, köcheln lassen und ab und an durchschwenken.

Nach und nach den restlichen Fond dazugießen und die Nudeln gar kochen.

Am Schluss die Pilze dazugeben und nochmals abschmecken.


Mach mit!

Koch ein vegetarisches oder veganes Gericht deiner Wahl, bau das Banner ein, verlinke den Blog Vegetarischer Donnerstag auf dem die Rezepte gesammelt und vorgestellt werden und trag den Namen VeggiDay in deinen Labels ein.
 
Dann poste dein Rezept auf deinem Blog und gib mir deinen Link hier in die Kommentare, im Laufe des Tages erscheint dein Rezept auf dem Blog  Vegetarischer Donnerstag

Die neuen Banner findet ihr hier & hier, die Auswahl bleibt Euch überlassen.

Mittwoch, 2. Oktober 2013

Flammkuchen aus dem Holzbackofen

Flammkuchen, Flammekueche, Flammwaie, tarte flambée ...


Nennt sie, wie ihr wollt ... immer wieder ein Genuss!


Schmand, Speck, rote Zwiebeln, Pfifferlinge, Zucchini


Zutaten:

Flammenkuchenteig

Hier habe ich aber normalen Pizzateig dünn ausgerollt

Schmand, mit Salz, Pfeffer & Muskat abgeschmeckt
Zwiebelwürfel
Speckwürfel
Reibekäse
Zucchini
Pfifferlinge














Dienstag, 1. Oktober 2013

Käse-Paprika-Salat



Aus "Salate - frisch und lecker aus dem Thermomix® " vom Landhaus-Team (*)

Zutaten:

rote Paprika in Stücken
Gouda, in Stücken
Gewürzgurke, in Stücken
Apfel, in Stücken
Salz, Zucker, Essig

Zubereitung:

Alle Zutaten auf Stufe 3 ca. 10 Sekunden vermischen.

... ich hatte Stufe 4 und 15 Sekunden ...


(*) = Affiliate-Link

Indische Tomatensuppe


Aus "Go Veggie with Thermomix®" vom Landhaus-Team

Zuaten:

Tomaten
Tomatensaft
Zwiebel
Knoblauchzehe
Pfirsiche
Salz, Pfeffer, Curry, Chilipulver

Zubereitung:

Die Knoblauchzehe mit der Zwiebel auf Stufe 5/5 Sek. hacken.

Gewürze, Öl und Tomatenmark dazugeben und 2 Minuten/Varoma®/Stufe 2 andünsten.

Die Tomaten dazugeben und alles ca. 10 Sekunden auf Stufe 6 zerkleinern.

Die restlichen Zutaten dazugeben und 12 Minuten/100°C/Stufe 1 kochen.

Noch kurz pürieren und genießen.

Normalerweise wird der Pfirsich klein geschnitten und scharf angebraten, ich habe ihn aus Versehen aber mitgekocht.

Obendrauf ein paar geröstete Brotwürfel.



(*)=Affiliate-Link

Schweriner Wienerwurst-Salat


Aus "Salate - frisch und lecker aus dem Thermomix " vom Landhaus-Team.


Zutaten:

Zwiebeln
Senfgurke
Schnittlauch
Joghurt
Mayonnaise
Wiener
Salz & Pfeffer


Dieses Blog durchsuchen