Sonntag, 14. März 2021

Tom Yam Gai - mal ganz anders

Eine scharf-saure Gemüsesuppe mit pochiertem Huhn & Eierstich.

Heute war wieder mal Freestyle-Küche angesagt.

Ein paar frische braune Champignons, ein bisschen Wirsing, ein paar geraspelte Karotten.

Ein Löffelchen Tom Yam Suppenpaste, ein paar Scheiben pochiertes Hähnchen und mit den frischen Eiern vom Honigwägele habe ich einen Eierstich gemacht und den dann in dickere Stückchen geschnitten.

Tipp: den Strunk vom Blumenkohl kann man auch essen! 

Ich habe ihn einfach letztens mit den Blumenkohl-Röschen mitgekocht - vorher ein bisschen "geschält".

Er braucht ein wenig länger zum gar werden. 

In dünne Scheiben und dann in Streifen geschnitten war er eine perfekte Suppeneinlage!



Dieses Blog durchsuchen