Freitag, 26. März 2021

Kräuterpesto-Brotring

 passt sehr gut zu einem knackigen Salat, zum Grillen oder einfach so mit ein wenig Frischkäse!

Anregung fand ich hier:

Ich habe allerdings keinen Brotring gebacken, sondern mehrere Brötchen.

Zutaten:

500 Dinkelmehl
250 ml Wasser
Salz
1/2 TL Trockenhefe
1 TL Zucker
1 TL Olivenöl

Pesto (verschiedene Kräuter, Parmesan, Knoblauch, Pinienkerne, Olivenöl)
Öl zum Einfetten

Zubereitung:

Hefe mit Zucker in lauwarmem Wasser gut verrühren.

1/4 Stunde stehen lassen. Gut durchrühren und in eine große Schüssel gießen.

Mehl, Salz & Olivenöl hinzufügen und alles zu einem "Brei" verrühren.

Dann mit den Händen zu einem geschmeidigen Teig kneten, diesen dann mit einem Geschirrtüchle gut abdecken und anderthalb Stunden gehen lassen.

Das Pesto in den Teig unterkneten und in 12 Kugeln teilen.

Eine Springform gut einfetten, den Teig zu Kugeln rollen und diese nebeneinander in die Form setzen. 

Abdecken und nochmals bei Zimmertemperatur eine halbe Stunde gehen lassen.

190 °C Ober-/Unterhitze ca. 50 Minuten backen.

Warm schmeckt es am besten!

Dieses Blog durchsuchen