Samstag, 20. März 2021

Basilikum-Pesto

 passt sehr gut zu Nudeln, in Salatsoßen, Suppen usw.


Zutaten:

Basilikum
Pinienkerne
Öl (ich mische gutes normales mit etwas Olivenöl)
Salz
Pfeffer
frisch geriebener Parmesan


Anregung fand ich hier:



(*)=Affiliate-Link

Zubereitung:

Das Basilikum gut waschen und mit Küchenkrepp vorsichtig abtrocknen. 

Die Blätter zupfen und mit einem scharfen Messer hacken.

Ich zupfe sie allerdings direkt in den Mixer.

Pinienkerne, Parmesan dazugeben und pürieren.

Das Öl langsam dazugeben.

Es sollte eine sehr homogene Masse entstehen.

Diese dann nach Belieben abschmecken, in saubere Gläschen füllen und kühl aufbewahren.

Dieses Blog durchsuchen