Samstag, 27. Februar 2021

Kräutersalz

 - das erste Grün wurde heute gleich in Salz konserviert!

Davon kann man nie genug haben!

Zutaten:

verschiedene Kräuter
Salz


Anregung fand ich hier:

Zubereitung:

Ich habe das grobe Salz mit den frischen gewaschenen und gut abgetrockneten Kräutern in meiner Küchenmaschine klein gemahlen und dann auf einem mit Backpapier ausgelegten Backblech in der Frühlingssonne getrocknet.


Immer mal wieder mit einer Gabel gut durchmischen.

Wenn alles komplett durchgetrocknet ist, kann man das Kräutersalz noch etwas feiner mahlen.



Salze kann man auch mit Chili, Rotwein, getrockneten Oliven/Tomaten usw. aromatisieren!

Dieses Blog durchsuchen