Montag, 10. August 2020

Focaccia Naturale




Anregung fand ich hier:


Zutaten:

Grundteig

Weizenmehl
Weizenmehl
kaltes Wasser
Olivenöl
Meersalz
Hefe

Zubereitung:

Ich habe alle Zutaten zu einem glatten & geschmeidigen Teig verknetet und ihn sanft zusammengelegt.

Abgedeckt eine Dreiviertelstunde ruhen lassen.

Danach rechteckig zusammengefaltet und abgedeckt für eine Stunde im Kühlschrank ruhen lassen.

Nochmals falten und auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen.

Sanft die Luft ein wenig aus und den Teig in Form drücken.


Danach 2 Stunden abgedeckt im Kühlschrank gehen lassen.

Das Backblech aus dem Kühlschrank holen, den Backofen auf 230 °C Ober-/Unterhitze vorheizen und 30 Minuten warten.

Die Focaccia mit etwas Olivenöl bestreichen und in den heißen Ofen geben.

Nach 15 Minuten die Temperatur auf 200 °C reduzieren und die Focaccia nochmals ca. 20 Minuten goldbraun backen. 2

Ich habe zusätzlich noch verschiedene Saaten & Gewürze draufgestreut.



  


(*)=Affiliate-Link

Dieses Blog durchsuchen