Donnerstag, 14. November 2019

Quarkreis-Töpfchen

- mit Bratapfel-Marmelade (im Buch mit Pflaumen)


Zutaten:

Milch
Salz
Milchreis
Sahnequark
selbst gemachtes Kompott
Vanillezucker


Anregung fand ich hier:

Freitag, 8. November 2019

Sauerteigpizza

- Knusprige Kruste, weiche porige Krume ... was will man mehr???


Frische Tomaten, eine tolle selbst gemachte Tomatensoße, Chorizo und Fetakäse :-)

Perfekt!
Anregung fand ich in diesem tollen Buch rund um den Sauerteig:


Zutaten:

Sauerteig

10 g aktives Anstellgut
40 g Wasser
50 g Weizenmehl Typ 812

Diese drei Zutaten mischen, gut abdecken und warten, bis sich der Teig etwa verdoppelt hat.

Haupteig:

40 g Weizenmehl Typ 812
420 g Weizenmehl Typ 550
40 Vollkornweizenmehl
330 g Wasser
10 g Salz

Die gesamte Mehlmenge mit 300 g Wasse gut vermischen und abdecken.

Nach einer Stunde 30 gWasser, 10 g Salz und 100 g Sauerteig gut einarbeiten.

Den Teig über Nacht in den Kühlschrank stellen.

Am nächsten Morgen herausnehmen und auf Zimmertemperatur bringen.

Innerhalb der nächsten zwei Stunden dann vier Mal falten, zwei bis drei Stunden nochmal draussen stehen lassen und dann bis zum nächsten Tag wieder in den Kühlschrank stellen.

Am nächsten Tag wieder für drei Stunden Zimmertemperatur annehmen lassen, danach bis zum nächsten Tag zurück in den Kühlschrank.

Der Teig sollte schöne Bläschen bilden.

Vor dem Ausrollen den Teig wieder auf Zimmertemperatur bringen.

(*)=Affiliate-Link

Dienstag, 5. November 2019

Weissbrot

- Schnelles, recht einfaches Brot.


Anregung fand ich in diesem tollen Buch rund um den Sauerteig:




Zutaten:

Sauerteig

10 g aktives Anstellgut
50 g Weizenmehl Typ 550
40 g Wasser

Alle drei Zutaten mischen, gut abdecken und warten bis der Teig sich verdoppelt hat.

Hauptteig

325 g Wasser
10 g Salz
500 g Weizenmehl Typ 550

Mehl und Wasser gut vermischen und abgedeckt ca. 30 Minuten ruhen lassen.

Danach das Salz und den Sauerteig von oben gut unterkneten.

Die nächsten zwei Stunden wird alle halbe Stunde mindestens 4x gedehnt und gefalten.

Teig gehen lassen und backen.




(*)=Affiliate-Link

Buchteln


Anregung fand ich in diesem tollen Buch rund um den Sauerteig:



Zutaten:

süßer Sauerteig
Mehl
Eier
Milch
brauner Zucker
Salz
Rum
weiche Butter
Zitronensaft
geriebene Zitronenschale

Ei & Milch zum Bestreichen






(*)=Affiliate-Link

Dieses Blog durchsuchen