Montag, 5. November 2018

Würste, Sülzen, Pasteten

- Selbst gemacht.

Taschenbuch: 160 Seiten
Verlag: Verlag Eugen Ulmer
Autor: Bernhard Gahm
Sprache: Deutsch
ISBN-10: 3800178761
ISBN-13: 978-3800178766
Größe und/oder Gewicht: 16,9 x 1,5 x 23,3 cm


Inhalt:

- Vorwort
- Die Ausrüstung zum Wursten
- Fleisch, der Rohstoff für die Wurst
- Zusatzstoffe und Gewürze
- Verarbeitung der Wurstmasse in Konserven
- Verarbeitung der Wurstmasse in Därmen
- Räuchern
- Lagerung der Würste
- Vorbereitung für die Wurstherstellung
- Streichfähige Rohwurst
- Schnittfähige Rohwurst
- Brühwurst
- Bratwürste
- Pasteten
- Sülzen
- Salzen & Pökeln
- Kleines Lexikon der Wurstmacherei
- Verzeichnisse

Ein wirklich (meiner Meinung nach) gelungenes Buch zum Thema "Wursten & Räuchern".

Wer gerne Wurst auf seinem Teller hat und wissen möchte, was wirklich drin steckt, ist mit diesem tollen Buch wirklich gut beraten!

Umfangreiches Basiswissen zum Thema Wursten & Räuchern, viele Informationen über z.B.: Fleisch, Zusatzstoffe, Gewürze usw. und einige Wurst- bzw. Sülzen- & Pasteten-Rezepte.

z.B.: Lyoner, Knackwurst, Schinkenwurst, Jagdwurst, Nürnberger Bratwurst, Wollwurst, Leberpastete, Gänseleberpastete, Bauernsülze usw.

Welche Ausrüstung wird benötigt? Welches Fleisch wird verwendet?

Wo kaufe ich am Besten das Fleisch und die sonstigen Zutaten?

Wie wird in Dosen und Därme abgefüllt? Wie wird gekocht, gebrüht, geräuchert?

Sehr viele weitere Fragen werden ausführlich beantwortet.

Alles ist leicht verständlich geschrieben - ich denke dieses Buch ist nicht nur für Anfänger geeignet.

Zahlreiche Fotos veranschaulichen die Technik des "Wurstens & Räucherns" bzw. zeigen uns Fleisch und Wurst.

Ich selbst habe mich mal an Bauernwurst und Fleischkäse versucht.

Feiner Fleischkäse



Grobe Bauernbratwurst zum Heiß essen



Grobe Bauernwurst im Glas






Fazit:

Empfehlenswert - nicht nur für Anfänger.

Dieses Blog durchsuchen