Montag, 4. Juni 2018

Tomatensalz

Schnell gemacht und sehr vielseitig verwendbar!


Für Reis, Nudeln, Bratkartoffeln usw.

Idee fand ich hier: 


Zutaten:

getrocknete Tomaten
getrockneter Oregano
grobes Meersalz

Zubereitung:

Alle Zutaten zusammen sehr gut pürieren und auf mit Backpapier ausgelegten Backblechen gut durchtrocknen lassen.

Kann man auch im leicht erhitzten Backofen machen - Ofentür einen Spalt geöffnet lassen!

(*)=Affiliate-Link

Dieses Blog durchsuchen