Mittwoch, 13. September 2017

Superfood-Cookies

Aus Liebe zum gesunden Naschen


Gebundene Ausgabe: 64 Seiten
Verlag: Thorbecke
Sprache: Deutsch
ISBN-10: 3799511091
ISBN-13: 978-3799511094
Größe und/oder Gewicht: 19,8 x 1,2 x 20 cm

Im liebevoll geschriebenen Vorwort werden wir aufgefordert, uns Zeit zu nehmen.

In Ruhe das Buch durchblättern, in Ruhe zu backen und in Ruhe zu genießen.

So habe ich's dann auch gemacht :-)

Superfoods?? Was ist das? Sicherlich was ganz NEUmodisches ...

Ja von wegen ... damit haben unsere Großmütter schon gekocht und gebacken!

Superfoods sind nichts anderes, als pflanzliche Nahrungsmittel mit einer hohen Nährstoffdichte.

Sehr viele Vitamine, leicht verdauliche Proteine, Mineralstoffe usw.

Die in den zahlreichen und wirklich sehr vielseitigen Rezepten für "kleine gesunde Naschereien" verwendeten Superfoods werden gleich am Anfang des Buchs gut erklärt.

z.B.: Amaranth, Avocado, Goji-Beeren, Hafer, Hirse, Kokos usw.

Dann folgen auch schon die einzelnen Rezepte - jeweils mit einem tollen Foto.

Die süßen und salzigen Rezepte (alle ohne Weißzucker) sind leicht verständlich geschrieben und sicherlich recht einfach nachzubacken.

z.B.: Hafer-Physalis-Cookies, Alpentaler, knuspriges Haferglück, Pralinen mit Zitronen-Ganache, Aronia-Konfekt, Hafergänse, Scottisch Oat Cakes usw.

Einige der Zutaten sind immer im Haus, allerdings empfehle ich das Buch in Ruhe durchzublättern und ein paar Sachen zu besorgen.

Probiert haben wir schon die Süßkartoffel-Sesam-Cracker



Die Morning Glory Cookies, Dattel-Walnuss-Schnecken & zarte Schoko-Bananen-Kugeln.

(Fotos leider verschollen).

Fazit:

Tolle Rezepte um lecker & vor allem gesund zu naschen!

Dieses Blog durchsuchen