Samstag, 19. August 2017

Wildpflaumen-Sirup - Für Cocktails oder in's Mineralwasser

Demnächst versuche ich das mal in einem Gin Fizz mit Rosmarin


Wir haben in der Nachbarschaft am Bach einen Kirschpflaumen-Baum (Prunus cerasifera).



Unser Nachbar hat mir ein Körbchen gebracht - sie sind ziemlich sauer und lassen sich sehr schlecht vom Kern lösen.

Also habe ich ein wenig experimentiert ... wie üblich halt ...

Zuerst die kleinen sauren Dinger entsteint - siehe weiter unten.

Zutaten:

700 g Wildpflaumen-Fruchtmus*
200 g Wasser
700 g Zucker

Zubereitung:

Alle Zutaten in den Mixtopf geben und ca. 15-20 Min /  100 Grad / Stufe 1 einköcheln lassen.

Den fertigen Sirup in sterilisierte Flaschen füllen und gut verschließen.

Schmeckt sehr lecker verdünnt mit Mineralwasser.

Wer mag gibt noch ein wenig Rosmarin oder Lavendel dazu :-)

Natürlich geht das alles auch in einem Topf auf dem Herd ;-)

 * Ich hab die Wildpflaumen gewaschen und mit ein wenig Wasser in einem großen Topf aufgekocht.

Immer schön rühren, das Fruchtfleisch fällt dann von den Kernen.


Durch ein Sieb streichen und das Fruchtmus auffangen.




Dieses Blog durchsuchen