Sonntag, 12. Juni 2011

Hefeteig für Pizza - und was er noch so kann ...

... meinen liebsten Hefeteig findet man auf www.wunderkessel.de ...

Reinkopieren werde ich ihn hier nicht ... jedenfalls mach ich immer einen Schwapp gutes Olivenöl dazu.

Ich nehme ihn - ausser natürlich als Pizza-Boden für:

Pizza-Happen

Hierfür werfe ich einfach "Restle" in den Thermomix.

Oliven, Zwiebeln, Käse, Knoblauch, Salami, Schinken usw.

Alles bisserl zerkleinern lassen und anschliessend einen Teil des fertigen Hefeteig dazu und kurz unterkneten. Kleine Kugeln formen, wenn der Teig zu weich wird, einfach mit zwei Esslöffeln Häufchen auf's Backpapier/Blech setzen.








Tapenade-Schnecken

Oliven-Tapenade einfach auf ein Stück dünn ausgerollten Hefeteig streichen, diesen aufrollen und in dünne Scheiben schneiden.




Blumentopf-Brot als Mitbringsel

Oliven, Salami, Rosmarin (was man halt möchte, mag, da hat...) noch unterkneten.

Kleine Tontöpfe wässern, mit Backpapier auskleiden und kleine Hefe-Teig-Kugeln reinsetzen.

Backen, verpacken, verschenken oder gleich genießen.

Dieses Blog durchsuchen