Samstag, 2. September 2017

Mini-Flammkuchen



Ich nenne sie Flammelinos :-)


... meine Nichte liebt Flammkuchen ... Letztens, mal so auf die Schnelle, wollte sie diese Mini-Dinger von Wagner  ...

Ich wäre keine Lieblings-Tante, wenn ich nicht welche auf Vorrat mal selbst machen würde :-)

Also nix wie ab in die TKT ...

Ok, ich gebe zu - ganz uneigennützig bin ich nicht ... mich interessiert, wie die dann aus dem Holzbackofen schmecken ... 

Näheres bei Gelegenheit ;-)

Zutaten:

500 Gramm Pizzamehl
1 Tütchen Trockenhefe
2 TL Zucker
250 ml lauwarmes Wasser
2-3 EL Öl
2-3 TL Kräutersalz

Zubereitung:

Aus allen Zutaten einen geschmeidigen Teig kneten (lassen).


Nach dem Gehen lassen in gleich große Stücke schneiden und diese rundwirken.


Ausrollen und Kreise ausstechen.


Mit Schmand bestreichen und mit Käse bestreuen.


Etwas Pfeffer und Muskat im Schmand schmeckt toll!

Dann noch Zwiebeln und Speck drauf.


Und ab in die Tiefkühltruhe.

   

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen