Sonntag, 2. Juli 2017

Rührkuchen mit versunkene Nektarinen bzw. Aprikosen

 

Zutaten:

4 Eier
150 g Butter
150 g Zucker
250 g Mehl
1 TL Backpulver
Einen Schuss Milch

Frische Aprikosen & Nektarinen, in Spalten geschnitten
Puderzucker
Orangen-Gelee
Holunderblütensirup

Zubereitung:

Alle Zutaten (außer Obst) in den Mixtopf geben und 2 Minuten auf Stufe 3 zu einem Teig verrühren.

Den Teig in eine gefettete Form geben und auf der mittleren Schiene im vorgeheizten Backofen für eine Dreiviertelstunde auf 175 °C backen.

Ich habe mehrere kleine runde Formen benutzt und die Backzeit entsprechend angepasst. (Stäbchenprobe)

Die "Böden" mit ein wenig Holundersirup getränkt, mit etwas Orangen-Gelee bestrichen, aufeinandergesetzt und mit Puderzucker bestreut.






Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen