Montag, 12. Juni 2017

Holunderblütesirup mit Weißherbst, Limette & Minze

HUGO lässt grüßen :-)



Zutaten:

20 Holunderblütendolden
1 kg Zucker
500 ml  Weißherbst
500 ml Wasser
2 Limetten
7 Stängel frische Minze

Ich habe diesen hier verwendet:

Durbacher Spätburgunder Weißherbst "Schöne Zeit"





Zubereitung:

Den Wein und das Wasser zusammen mit dem Zucker in einem großen Topf unter ständigem Rühren aufkochen.

Sobald sich der Zucker vollständig aufgelöst hat, den Topf vom Herd nehmen und ein wenig abkühlen lassen.

In der Zwischenzeit die Limetten waschen, in Scheiben schneiden, die Minze waschen, trocken schütteln und die Minzblätter abzupfen.

Die Holunderblüten von den Dolden schneiden und zusammen mit den Limettenscheiben und den Minzblättern zur abgekühlten Wein-Wasser-Zucker-Mischung geben.

2-3 Tage gut verschlossen an einem kühlen Ort durchziehen lassen.

Danach das Ganze gut umrühren, absieben, aufkochen, ein paar Minuten köcheln lassen und noch heiß in sterilisierte Flaschen umfüllen.

Natürlich geht das auch im Thermomix® :-)

Je 500 ml (abgesiebt) bei 100 Grad/Stufe 2/150 Minuten erneut aufkochen.

Noch heiß in Flaschen abfüllen, fest verschließen und kühl und dunkel lagern.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen