Samstag, 3. Juni 2017

Fruchtaufstrich "Heidelbeere-Rosmarin" zu lauwarmem Ziegenkäse



Zutaten:

500 Gramm Heidelbeeren (waren noch TK)
2-3 Esslöffel Zitronensaft
250 Gramm Gelierzucker (2:1)
1 EL getrockneter Rosmarin (evtl. etwas klein gehackt)

Zubereitung:

Die Heidelbeeren verlesen, waschen und in einem Sieb gut abtropfen lassen.


Dann mit dem Gelierzucker in einem großen Topf vorsichtig vermischen, den Rosmarin und den Zitronensaft mit dazugeben und alles 1 Stunde stehen lassen.

Danach 3-5 Minuten unter ständigem (vorsichtigem!) Rühren sprudelnd aufkochen lassen.

Den Fruchtaufstrich sofort in vorbereitete Twist-Off-Gläser füllen, fest verschließen und ein paar Minuten auf den Kopf stellen.

Schmeckt hervorragend zu lauwarmem Ziegenkäse, zu Camembert aber auch auf Brötchen und Brioche.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen