Freitag, 14. April 2017

Walnuss-Feigen-Ciabatta - Pains aux noix et aux figues

leicht angeröstet zu Ziegenfrischkäse ein Traum!!!


Tolle Brotrezepte findet ihr auch hier:




Zutaten:

1 Würfel frische Hefe
300 g Mehl, 405 oder 550
1/2 TL Salz
1 TL Zucker
5 EL Olivenöl
200 g Wasser
vier frische Feigen
eine Hand voll Walnüsse

Zubereitung:

Alle Zutaten (außer Feigen & Walnüsse) 3 Minuten auf Knetstufe zu einem glatten Teig verarbeiten lassen.

Die Feigen habe ich kurz in ein wenig Apfelsaft sich "vollsaugen" lassen und dann klein geschnitten.

Die Walnüsse grob gehackt und beides ganz am Ende mit unterkneten lassen.

Den Teig herausnehmen, einmal kurz aber gründlich per Hand durchkneten und in eine längliche (eingeölte) Schüssel geben.

Eine halbe Stunde ruhen lassen, dann den Teig von allen Seiten mehrmals falten und wieder zurück in die Schüssel geben.

Das habe ich zweimal wiederholt, dann habe ich den Teig auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech gegeben, mit wenig Wasser bepinselt, mit Mehl bestreut und nochmals 15 Minuten gehen gelassen.

In der Zwischenzeit durfte der Backofen vorheizen.

Dann wurde das Brot bei 180 °C auf der mittleren Schiene für 30-35 Minuten gebacken.






(*)=Affiliate-Link

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen