Sonntag, 30. April 2017

Rosmarinbrötchen der Provence

- lecker zum Grillfest :-)


Zutaten:

etwas Rosmarin bzw. Kräuter der Provence
etwas Meersalz
1 Würfel Hefe
etwas Zucker
250 g lauwarmes Wasser
Mehl (100 g Dinkelmehl / 400 Gramm Weizenmehl)
etwas Öl






Dieses und viele weitere tolle Rezepte findet ihr in diesem Kalender:


Zubereitung:

Aus allen Zutaten habe ich einen geschmeidigen Hefeteig kneten lassen, diesen dann per Hand noch ein paar Minuten geknetet und auf der Arbeitsplatte (mit einem sauberen Tuch abgedeckt) eine halbe Stunde gehen lassen.

Dann habe ich ihn ein paar Mal gefaltet, wieder zu einer Kugel geformt und nochmal eine halbe Stunde gehen lassen.

Das Ganze 3x wiederholt, dann Brötchen geformt, mit Knoblauchöl bepinselt und mit Kräuter der Provence bestreut.




Im vorgeheizten Backofen bei 200 °C abfallende Hitze (mit Schwaden) ca. 20 Minuten gebacken.

(*)=Affiliate-Link

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen