Montag, 17. April 2017

Marzipan-Walnuss-Pralinen

auch statt Eierlikör zum Verschenken :-)



Anregung habe ich hier gefunden:



Zutaten:

100 g Walnusskerne
etwas Cognac oder Amaretto
450 g Marzipanrohmasse
15 g weiche Butter
dunkle Schokolade zum Verzieren


Zubereitung:

Zuerst den Marzipan in kleine Stücke schneiden, dann die Walnüsse für 3 Sekunden auf Turbo mahlen.

Dann die restlichen Zutaten (außer der Schokolade) für ca. 45 Sekunden auf Stufe 4 verkneten lassen.

Alles auf die saubere Arbeitsfläche geben, kurz zu einer Kugel verkneten, dann eine Rolle daraus formen und diese in gleich große Scheiben oder Stücke schneiden.

Diese Stücke/Scheiben zu schönen Kugeln rollen und für einige Stunden in den Kühlschrank stellen.

In der Zwischenzeit die Schokolade temperieren und damit dann die Pralinen überziehen.


(*)=Affiliate-Link

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen