Samstag, 25. März 2017

Pain de Campagne - Einfaches Landbrot

Wenig Zutaten voller Geschmack!



mit ein wenig Kräuterfrischkäse.


Zutaten:

Weizenmehl
Sauerteig
frische Hefe
Roggenvollkornmehl
Wasser
Salz
Mehl zum Bestäuben

* um nochmal auf die ständige Frage zu antworten: NEIN ich tippe kein Rezept ab :-) ... das wird teuer ;-)

Aber ich kann euch wärmstens dieses Buch empfehlen!


Dort habe ich das Rezept gefunden.

Die Autorin nennt ihren Sauerteig "Maurice" :-) auch ein schöner Namen.


Den Teig habe ich am Abend vorbereitet und er durfte über Nacht im Kühlschrank gehen.

Morgens raus nehmen, eine Dreiviertelstunde bei Zimmertemperatur "wach werden lassen" und dann bei bei 175 °C eine Dreiviertelstunde backen.

Ein Backblech auf der untersten Schiene und dort immer mal wieder ein wenig Wasser hinein gießen.




(*)=Affiliate-Link

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen