Montag, 13. März 2017

Karottenkuchen - Möhrenkuchen

Fluffig, saftig und gut für die Augen ;-)


Zutaten:

3 Karotten, geschält und klein schnitten
120 ml Pflanzenöl
100 ml Milch
150 g Zucker
100 g gemahlene Mandeln
250 g Mehl
1 Päckchen Backpulver
Öl um die Formen auszupinseln

Zubereitung:

Karotten mit dem Öl, den Eiern, dem Zucker und der Milch in einem großen Mixer schön fein mixen.

Das Mehl mit dem Backpulver verrühren und die flüssigen Zutaten schön mit dem Mehl vermischen.

Am Besten in einer Küchenmaschine, natürlich geht das auch mit einem Schneebesen oder Kochlöffel.

Die Form mit Öl auspinseln, mit ein wenig gemahlenen Mandeln ausstreuen und den Teig hineinfüllen.



Wer mag gibt noch ein wenig Marzipan auf den Teig.

Ca. 40 Minuten bei 175 Grad Umluft backen (Stäbchenprobe!), dann den Kuchen abkühlen lassen und nach Belieben einen Guss darauf.




Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen