Montag, 27. März 2017

Baguette


Zutaten:

Weizenmehl
frische Hefe
lauwarmes Wasser
Salz
Mehl zum Bestäuben

* um nochmal auf die ständige Frage zu antworten: NEIN ich tippe keine Rezepte ab :-) ... das wird teuer ;-)

Aber ich kann euch wärmstens dieses Buch empfehlen!


Dort habe ich das Rezept gefunden.

Zubereitung:

Mit einer Küchenmaschine oder per Hand einen geschmeidigen Brotteig kneten (lassen) und diesen zu einer Kugel formen.


Die Kugel in einer zugedeckten Schüssel eine halbe Stunde gehen lassen und dann auf einer bemehlten Arbeitsfläche vorsichtig zu einem Quadrat auseinander ziehen.

Dieses Quadrat nun von allen Seiten in die Mitte falten, den Teig auf die "Naht" legen und nochmal eine 20 Minuten gehen lassen.

Das habe ich 3x wiederholt.

Dann den Teig in mehrere gleich große Stücke teilen, diese etwas in die Länge ziehen und auf ein Backblech legen.




Mit Mehl bestreuen, nochmal 30 Minuten gehen lassen und backen.

Ich hatte Wasser in einer feuerfesten Form im Ofen und habe bei 200 °C Umluft ca. 25 Minuten gebacken.


Dazu verschiedene Brotaufstriche.



(*)=Affiliate-Link

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen