Montag, 13. Februar 2017

Weizensauerteig mit Weizenmehl, Milchkefir und Honig

Ja, das klappt und ist lecker dazu!




Riecht angenehm säuerlich, frisch & süß.

Perfekt für Burger-Buns, Hefezopf usw.


"Ansatz"

1 Tasse Mehl
1/2 Tasse Milchkefir

Der Teig sollte einem dicken Pfannkuchenteig ähneln.

Die Milchkefir-Knollen habe ich von www.gesundheitsgeber.de


"1. Fütterung" - am 3. Tag

1 Tasse Mehl
1/2 Tasse lauwarmes Wasser

Alles gut verrühren.



Kleines "Wärmebad" mit heißem Wasser ...

In meiner Küche war es nicht warm genug.




Und jetzt darf er zwei Tage weiterarbeiten.

Blubbert schon wieder, riecht sehr angenehm und ab und zu "lupft" er den Glasdeckel, dass es klirrt.


Die Milchkefir-Knollen habe ich von www.gesundheitsgeber.de

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen