Dienstag, 31. Mai 2016

IMMER braucht es einen Plan B im Leben!

Il faut toujours un Plan B!

Mes tasses commandés sur Internet sont arrivé cassé.

Ils ne sont pas du tout bien emballé dans le paquet!

Je voulais les donner à mes amis. Bon bref ...

MAIS ... toujours Plan B!! ;-) ... comme d'habitude <3 p="">
& maintenant, j'écris un email "inamicale".

-----------
... wenn der nicht funktioniert, bleiben ja noch genug andere Buchstaben ;-)



Ich habe über's Internet ein paar "Sächele" bestellt ... unter Anderem Tassen, die ich gerne an Freunde verschenkt hätte ...

Ja HÄTTE ...

Denn die kamen kaputt an ... zumindest 2 von 4 ...


Absolut ober ober ober ober SCHLECHT verpackt ... nämlich garnicht ...

Sie wurden einfach in die Körbe (die ich auch bestellt habe) gelegt und obendrauf ein bisschen dickes Verpackungspapier.

Was ein ESEL!!!

Das hätte man doch "g'schwind" um die Tassen wickeln können und dann reinlegen!!!

Naja ... für Transport und Verpackung!!?????? habe ich über 10 Euro bezahlt ...

Und jetzt mecker ich mal ordentlich, damit ich entweder neue Tassen oder mein Geld dafür zurückbekomme.

Ein Plastik-Servier-Tablett war übrigens auch zerbrochen.

Da kann man sich vorstellen, wie auf dem Weg bis auf meine Insel mit dem Paket umgegangen wurde!!

Tja ... und hier Plan B :-)


Basilikum-"Zöglinge" &  Zwiebeln (die haben schon ausgetrieben) und das Grün schmeckt lecker im Salat oder einem Rührei.

Ich habe einfach die "kaputten" Tassen damit gepflanzt.



Wollte sie nicht wegwerfen!



Sonntag, 29. Mai 2016

Spinat - regrowing - re-growing - wieder wachsend - Experiment

Ich habe frischen Spinat geschenkt bekommen und damit leckere Pasta gekocht und einfach den "Innenteil" nicht verwendet.


Mal sehen ob das ExperimentRegrowing auch hier klappt :-)




Basilikum - regrowing - re-growing - wieder wachsend - Experiment

Da ich mit Basilikum nicht wirklich einen "grünen Daumen" habe, mache ich vom "Gekauften" immer mal wieder eine "Sicherungskopie" ;-)


Links Minze - rechts Zwiebel



Freitag, 27. Mai 2016

Selbst gemachter Joghurt mit Kirsch-Rosmarin-Kompott

Tolle Kombination - Kirsche und Rosmarin!




Grießbrei mit Aprikosen-Lavendel-Kompott


Tolles Dessert!!

Zutaten:

Vanillemark
Milch
Grieß
Zucker

Aprikosen
Lavendelzucker oder Lavendelblüten

 

Bruchschokolade

ein nettes und schnell gemachtes Mitbringsel für Schokoladen-Liebhaber!

Zutaten:

gute dunkle Schokolade
geröstete Mandeln



Die Schokolade temperieren und (rund) auf einem Backpapier verteilen.

Mit den gerösteten Mandeln bestreuen, erkalten lassen und in größere Stücke zerbrechen.




Es wächst wie Schaum

:-)

Vor allem meine Pfefferminz-Sorten zuhause :-)







Mittwoch, 25. Mai 2016

Tabouleh mit Tomate, Koriander & Petersilie

Taboulé - Tabouleh - Tabbouleh -  تبولة

Mein Taboulé heute bestand aus fein gehackter glatter Petersilie, fein gehacktem Koriander, klein geschnittenen Tomaten, etwas Olivenöl sowie natürlich (und vor allem) Couscous.

Dazu gab es gebratene Zucchini - gewürzt mit frisch gemahlenem Pfeffer und Fleur du Sel.

FERTIG!


Zubereitung:

siehe oben :-)

Couscous laut Packungsanleitung zubereiten.

Ich schütte meist eine Portion in einen Topf, gieße kochendes Wasser obendrauf, gebe ein wenig Olivenöl oder ein kleines Stück gesalzene Butter dazu und lege dann einen Deckel drauf.

Mit einer Gabel immer mal wieder durchrühren.

Meist klappt das mit der Wassermenge "aus dem Ärmel".

Wenn's dann doch mal zuviel ist, einfach abgießen.






Zucchini habe ich in "schräge" Scheiben geschnitten und in etwas Ghee angebraten.




ENDE :-)

Update ... Kleiner mobiler "Kübel- & Kasten-Garten" drüben am Meer

mal wieder ein kleines "Foto-Update" ...

Alles wächst und gedeiht ... langsam aber sicher ... in kleinen und großen "Kübeln" und überall verteilt.

Platz ist in der kleinsten Hütte sozusagen.

Und hinter der "Hütte" wächst der Holunder :-)


Salat (rechts) - Mangold (links) 


Salat & Rauke


Mangold soweit das Auge reicht :-)

Im großen "Kübel" ist "Schnittknoblauch" - der hat den Winter hier gut überstanden.


Salat halt...



Basilikum, Salat (was sonst), Glattpetersilie & Salat (was zu erwarten war) :-)

Aromatisiertes Wasser - Gurke-Limette-Koriander


WATER IS A VIRAL RIGHT!!

Mit meinem "schnöden" Wasser von heute möchte ich auch auf STEFFEN und WALK4WATER2 bzw. Watersharing e.V.  aufmerksam machen!



Also ICH für meinen Teil ... ich trinke ja fast ausschließlich nur Wasser ... pures "Leitungswasser" ...

Seit etlichen Jahren schon ... wenn ich Wasser mit Geschmack möchte, bringe ich den Geschmack einfach rein.

Mit frischem Obst und/oder Kräutern.

Früher ... ja früher ... kam noch frisches Quellwasser aus dem Wald direkt aus unserem Wasserhahn.

Seit einigen Jahren sind jedoch auch wir an die öffentliche Wasserversorgung "Kleine Kinzig" mit sehr guter Wasserqualität angeschlossen.

Mein "täglich Trink-Wasser" darf ich mir im Schwarzwald glücklicherweise trotzdem immer noch direkt vom Brunnen vor unserem Haus holen.

Mein heutiges Wasser auf der Insel war aus der Flasche und ... "naja" ... Jammern auf hohem Niveau ...

Ich habe - wie auch sicherlich alle von euch - den Luxus, jederzeit auf sauberes Trinkwasser zurückzugreifen.

Wo & Wann ich möchte!!

Über die Wasserprivatisierung will ich mich hier jetzt nicht "auslassen" - darüber könnt ihr sicherlich stundenlang im Internet nachlesen!

Aber ich möchte euch heute gerne in diesem Zusammenhang auf STEFFEN und WALK4WATER2 bzw. Watersharing e.V. aufmerksam machen!

Steffen pilgert ... für uns alle ... für Wasser als Lebensrecht!

Somit auch für mich :-) für euch - für unsere Kinder ... für unsere Zukunft ... egal wo auf der Welt!

Also unterstützen wir ihn! 

Ich tu's ... ich bin dankbar für den LUXUS sauberes Trinkwasser!

Am 29.07.2016 läuft er los ... gen ROM ... 

Hier seine Route!
WALK4WATER2.ROME ... starting 29th July 2016 from Southern Germany to Rome.

For Water is a vital right and environment. A charitable project-based pilgrimage.







Ahso ... zurück zum eigentlichen Thema heute :-)

Gurken-Limetten-Koriander-Wasser

Keine große "Sache" - bis auf das Wasser ...

Wasser
Limette
Gurke
Koriander


Limette (die brauchte was weiß ich wieviele Liter Wasser, um zu wachsen und um zu mir zu kommen) waschen, in Scheiben schneiden und in einen Krug geben.

Koriander fein schneiden. (Wasser?? Siehe Limette!!) und auch in den Krug geben.

Eiswürfel dazu ... die bestehen aus???!!! NAAAAAAAAA???? 

HUCH Schon wieder Wasser!

Cleverle legen Früchte vor dem Gefrieren mit in die Eiswürfelbehälter.

Oder frieren sogar Orangensaft usw. ein ... hab ich mal irgendwo gehört ;-)


Dann den Krug mit (vorzugsweise) frischem Quellwasser füllen.

Ich hatte Mineralwasser aus der Flasche.

Das Leitungswasser hier auf der Insel schmeckt mir einfach nicht.


Einige Zeit "ziehen" lassen - je länger je intensiver.