Dienstag, 6. Dezember 2016

Pestoschneckerl

Ratz-fatz gemacht :-) leider ohne Pesto ... trotzdem sehr lecker!



Rezept habe ich in diesem Buch gefunden:


Zutaten:

Für den Teig

Dinkelmehl
Salz
Backpulver
Butter
Frischkäse
Parmesan, fein gerieben
Wasser

Fertiges grünes Pesto (oder grünes Pesto selbst herstellen)

Zubereitung:

Einen glatten Teig kneten lassen/kneten und diesen auf einer bemehlten Arbeitsfläche zu einem Rechteck ausrollen.

Dieses Rechteck von beiden Seiten her zu einem rechteckigen Teigpäckchen einschlagen und dieses in Klarsichtfolie gewickelt für 90 Minuten in den Kühlschrank geben.

Nun kommt das Pesto an die Reihe ... hatte ich vergessen zu kaufen :-( und auch nicht bemerkt, dass ich keine Oliven mehr habe.

Der Teig war aber schon fertig!

Also ruckzuck ein wenig Käse, Schmand, Röstzwiebeln und Speckwürfel im TM zerkleinert und als Füllung genommen.

Den Teig ausrollen, mit der Füllung bestreichen und aufrollen.

In dünne Scheiben schneiden und bei 180°C Umluft für 10 bis 15 Minuten goldbraun backen.


(* = Affiliatelink)

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen