Freitag, 16. Dezember 2016

Spitzbuben à la confiture - Hilda

... Spitzbuben, Linzer Augen und wie sie noch so heißen mögen :-)


Ingrédients:

500 g de farine
200 g de sucre
1 oeuf
1 cuillère à café de levure
250 g de beurre

Zutaten:

500 g Mehl
200 g Zucker
1 Ei
1 Teelöffel Backpulver
1 gestrichener TL Backpulver
250 Gramm Butter

Weihnachtskekse mit Marmeladenfüllung halt ...

Wobei die Kekse auch Keksle oder Brödle oder Bredele oder Gudsele heißen können ... Gudsele wiederum aber auch Bolle und Bolle könnte auch Bobbel heißen ... Baden & Schwaben ... nun ja ... egal ... hauptsache lecker!

Gefüllt habe ich sie dieses Mal mit Quittengelee "Ingwer" & Quittengelee "Chili".




1 Kommentar:

  1. ya ich kenne diese bredele den ich bin Elseiserin wie in mittel Frankreich lebt aber meine kinder und ich backen immer die bredele

    AntwortenLöschen