Freitag, 23. Dezember 2016

Burger Buns - Hamburgerbrötchen - Sesambrötchen

Schmecken auch toll als Frühstücksbrötchen!






250 ml warme Vollmilch
1 Päckchen/Tütchen Trockenhefe
3 TL Zucker

Ich habe noch einen kleinen Rest Sauerteig aus Milchkefir dazugegeben.

600 Gramm Mehl
1 Ei
3 TL Salz
40 g flüssige Butter



Zubereitung:

Milch mit Zucker, ein wenig Mehl und der Hefe zu einem Vorteig gut verrühren und zugedeckt eine Viertelstunde stehen lassen.

Dann mit den restlichen Zutaten zu einem glatten Teig verarbeiten und diesen gut zugedeckt ca. eine halbe Stunde an einem warmen Ort gehen lassen.


Den Teig dann ein wenig kneten/falten oder was auch immer und gleich große Teiglinge abstechen.



Diese rund wirken und auf  ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen.

Mit einem sauberen Küchentuch abgedeckt noch einmal eine Viertelstunde gehen lassen.





Mit etwas Milch bepinseln und mit Sesam bestreuen.

Im vorgeheizten Backofen bei etwa 200 °C (Ober- und Unterhitze) ca. 20 Minuten goldbraun backen.

Ich habe die Burger Buns ein wenig abkühlen lassen und gleich eingefroren.



Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen