Dienstag, 1. November 2016

Baguette mit Milchkefir

Fluffig & leicht säuerlich!


Zutaten:

350 g Kefir
600 g Mehl
1 TL Zucker
2 TL Salz
1 Beutel Trockenhefe


Zubereitung:

Den Kefir und den Zucker in den Mixtopf geben, die Hefe und 2-3 EL Mehl dazuschütten und das Ganze 5 Min/37°/St. 1 erwärmen.

Dann das restliche Mehl dazu wiegen und Salz drauf streuen und alles 3-4 Sekunden auf Turbo vermischen. 

(Meßbecher nicht vergessen!)

Das Ganze jetzt 4-5 Min/Teigstufe kneten lassen. (Den Rest knete ich immer noch per Hand).

Wenn der Teig zu trocken ist, noch ein paar Esslöffel Milchkefir dazugeben.

Den Teig in eine Schüssel umfüllen, mit einem Tuch zudecken und 1 Stunde gehen lassen.


Den Teig auf eine gut bemehlte Arbeitsfläche geben und in 4 gleich große Stücke teilen.

Bitte daran denken, den Ofen rechtzeitig auf 200°C vorzuheizen!

Die Baguettes kurz vor dem Backen mit Wasser besprühen oder mit einer Ei-Milch-Mischung bepinseln und evtl. mit Mehl bestreuen.

Je nach Ofen 10 bis 15 Minuten backen.








Einen gesunden und "arbeitsfreudigen" Milchkefir könnt ihr HIER kaufen.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen