Dienstag, 11. Oktober 2016

Schwäbische Milchkefir Zipfel - Sollte ich mal wieder backen :-)

Rezept findet ihr in diesem Rezept-Heft vom Landhaus-Team

Dankeschön, dass ich mitmachen durfte :-)

 (*)

Lecker mit Frischkäse und scharfem Gelee oder Fruchtaufstrich!



Zutaten:

350 g Kefir
600 g Mehl
1 TL Zucker
1 TL Salz
1/2 bis 1 Würfel Hefe

Zubereitung:

Den Kefir und den Zucker in den Mixtopf geben, die Hefe hinein bröseln und das Ganze 5 Min/37°/St. 1 erwärmen.

Dann das Mehl dazu wiegen und Salz drauf streuen und alles 3-4 Sekunden auf Turbo vermischen. 

(Meßbecher nicht vergessen!)

Das Ganze jetzt 5-10 Min/Teigstufe kneten lassen.

Wenn der Teig zu trocken ist, noch ein paar Esslöffel Milchkefir dazugeben.

Den Teig in eine Schüssel umfüllen, mit einem Tuch oder Klarsichtfolie zudecken und 1 bis 1,5 Stunden gehen lassen.

Auf einer gut bemehlten Arbeitsfläche den Teig auf ca. 3 cm Stärke mit den Händen flach drücken.

Mit einer Teigkarte oder einem Teigschaber Dreiecke abteilen und diese auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen. 

Die drei Enden ein wenig spitz in die Länge ziehen (Zipfel) und nochmals eine halbe Stunde zugedeckt gehen lassen.

Den Ofen auf 200°C vorheizen, die Zipfel-Weckle kurz vor dem Backen mit Wasser besprühen, evtl. mit Mehl bestreuen und je nach Ofen 10 bis 15 Minuten backen.











(*) Affiliate-Link

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen