Sonntag, 23. Oktober 2016

Kleine Lasagne-Platten - Nudeln - Pasta / Nudeln selbst gemacht


Heute habe ich mit der Matrize "Pacchero Liscio" kleine Lasagneplatten hergestellt.

Kenwood © AT910 Pasta Fresca Nudelpresse (*)


So sehen die Nudeln "normal" aus - egal ob kurz oder lang :-)


Die werde ich trocknen und mit einer selbstgemachten Pasta-Sauce verschenken.

Zutaten:

60 g Pastamehl
180 Gramm 550er Mehl
3 Eigelb + 1 Ei

Evtl. noch ein wenig Mehl (je nach Größe der Eier)

Zubereitung:

Heute habe ich den Teig im Thermomix® "mixen" lassen.

Stufe 3 und 4 (Sichtkontakt).

Beide Mehlsorten zuerst mischen lassen, die Eier in einem kleinen Schüsselchen mit einer Gabel verquirlen und dann nach und nach zugeben.

Der Teig sollte relativ "bröselig" sein.

Und dann wurde genudelt :-)

Stufe 3 klappt mittlerweile schon ganz gut!



Rohrnudeln auf "Länge laufen lassen" und gleichzeitig mit einer großen Schere aufschneiden.



Dann mit einem Messer oder so wie ich mit diesem "Teil" auf die gewünschte Größe kürzen.


Und dann gut trocknen lassen.


(* = Affiliatelink)

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen