Mittwoch, 19. Oktober 2016

Das vegane Kochbuch

Broschiert: 192 Seiten
Verlag: Irisiana (23. März 2015)
Sprache: Deutsch
ISBN-10: 3424152765
ISBN-13: 978-3424152760
Größe und/oder Gewicht: 17,5 x 2,2 x 23,6 cm







Inhalt

- Vorwort
- Vegan leben und leben lassen
- Das Argument der Katzen
- Rezepte
- Das vegane Menü
- Vom Roeckplatz und aus dem Charlie
- Texbeiträge
- Die wichtigsten Begriffe von A-Z
- Rezeptregister
- Nützliche Adressen

Ein tolles veganes Kochbuch ohne erhobenen Zeigefinger!

Vorwort und Textbeiträge liefern uns wirklich lesens- und nachdenkens-werte Informationen rund um das Thema Veganismus, Massentierhaltung, Fleischkonsum usw.

Das Buch ist mit lustigen Zeichnungen illustriert, die Rezepte werden von tollen Fotos (ohne viel Schnörkel) begleitet.

Die Rezepte sind leicht verständlich geschrieben, meiner Meinung nach eine sehr einfache Küche.

Ohne "Schnick-Schnack" und allesamt relativ leicht nachzukochen/nachzubacken.

Von "bekannt" bis ein wenig "außergewöhnlich" - würde ich mal so formulieren :-)

Jedoch empfehle ich, sich alles genau durchzulesen und eine genau Einkaufsliste zu schreiben, da Zutaten verwendet werden, die ich einfach nicht in unserer normalen "Vorratskammer" finde.

Z.B.: Apfelmuffins, Rosmarinkartoffeln, gebratene Sojamedaillons, Gurkensalat, Kartoffelgulasch mit Räuchertofu, Rohkostlasagne, Knoblauchcreme, Spargelsalat mit Grapefruit, Tofubrotaufstrich, Tofusuppe, Zaziki usw.

Im hinteren Teil des Buchs finden wir "Die wichtigsten Begriffen von A-Z"

Von A wie "Abbinden" oder Agar-Ager über F wie "alafel, J wie Johannisbrotkernmehl, P wie "Passieren", R wie Reismilch bis hin zu S wie Sojasahne, W wie Wasserbad und Z wie Zeste.

Ein paar Begriffe, die uns in diesem Kochbuch immer wieder begegnen, werden kurz und knapp und einfach erklärt.

Das Rezeptregister ist alphabetisch sortiert.

Auch finden wir einige nützliche Internet-Adressen rund um das Thema "Vegan".

- Restaurants
- Händler
- Filme
- Kleidung
- Kosmetik
- Bücher
- Magazine



Fazit:

Ein tolles Buch der "veganen Küche"!

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen