Samstag, 24. September 2016

Milchbrötchen

Schnell & einfach und super lecker!!



Rezept habe ich hier entdeckt:


Zutaten:

1 Würfel frische Hefe
40 Gramm Zucker oder wie ich selbst gemachter Vanillezucker
100 ml lauwarme Milch
100 ml lauwarmes Wasser
500 Gramm Weizenmehl
50 Gramm weiche Butter
eine Prise Salz

Mehl zum Verarbeiten
Milch zum Bestreichen

Zubereitung:

Zuerst aus Hefe, Zucker, Milch, Wasser und ein klein wenig Mehl einen "Vorteig" anrühren.

Dann mit den restlichen Zutaten zu einem glatten Teig kneten (lassen) und diesen in einer Schüssel gut zugedeckt an einem warmen Ort für eine Stunde ruhen lassen.

Danach den Backofen auf 230 °C vorheizen, den Teig in 10 Stücke teilen und diese zu Brötchen formen.

Die Brötchen auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech setzen und eine halbe Stunde gehen lassen.


Die Brötchen mit einem großen Messerrücken bis ganz unten eindrücken und im Backofen auf der untersten Schiene ca. 15 Minuten goldbraun backen.


In der Hälfte der Backzeit mit Milch bepinseln.



Noch warm mit Butter und Honig!!


(* = Affiliatelink)

1 Kommentar:

  1. die Brötchen sehen ja lecker aus. Leider kann ich kein Weizenmehl essen, geht aber sicher auch mit Dinkelmehl.
    lg Heike

    AntwortenLöschen