Mittwoch, 21. September 2016

Karotten-Sesam-Knödel



Der etwas andere Knödel :-)

Das Rezept habe ich hier gefunden:



Zutaten:

Kartoffeln
Karotten
Olivenöl
Gemüsebrühe
Mehl
Salz & Pfeffer
Sesam


Zubereitung:

Die Karotten waschen, schälen, klein schneiden und in etwas Olivenöl anbraten.

Dann mit Gemüsebrühe ablöschen, gar kochen evtl. vorhandene Flüssigkeit abgießen (schmeckt prima als Suppe) und die Karotten pürieren.

Die Kartoffeln waschen und kochen, dann schälen und noch heiß durch eine Kartoffelpresse zum Karotten-Püree pressen.

Würzen und zusammen mit dem Mehl zu eine glatten Teig verarbeiten und aus diesem Teig mit bemehlten Händen Knödel formen.



Wasser zum Kochen bringen, die Hitze zurückschalten und die Knödel vorsichtig darin gar ziehen lassen.

Knödel in angebräuntem Sesam wälzen und servieren.


Je nach Größe unterschiedliche Garzeit!

(* = Affiliatelink)

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen