Sonntag, 18. September 2016

Champignons in Sherrysauce

Passen sicherlich gut zu Fleisch :-)

Ich habe sie einfach "ohne Alles" gegessen.


Das Rezept habe ich hier gefunden:



Zutaten:

frische kleine weiße Champignons
Knoblauch
Zwiebeln
Petersilie
Olivenöl
Salz, Pfeffer
Sherry


Zubereitung:

Die Pilze putzen und klein schneiden. Den Knoblauch schälen und pressen, die Zwiebel schälen, halbieren und in feine Streifen schneiden.

Ich hatte jedoch eine Frühlingszwiebel.

Die Zwiebel in etwas Olivenöl anbraten und den Knoblauch ganz zum Schluss dazugeben.

Die Pilze in einer anderen Pfanne braten - die Flüssigkeit soll verdampt sein - dann salzen und mit dem Sherry ablöschen.

Kurz weiter köcheln, bis sich der Sherry um die Hälfte reduziert hat.

Die Zwiebel-Knoblauch-Mischung dazugeben, alles gut verrühren und nochmals abschmecken.


(* = Affiliatelink)

1 Kommentar: