Freitag, 5. August 2016

Garnelencurry mit Brokkoli und Reis


Zutaten:

Garnelen
Knoblauch
Eingelegte Tomaten
Kokosmilch
Curry
Salz, Pfeffer & Chili
Tom Kha-Suppenpaste
gedämpfter Brokkoli
gekochter Reis


Zubereitung:

Die eingelegten getrockneten Tomaten absieben und klein schneiden (ein wenig vom Gewürzöl zurück behalten), den Knoblauch schälen und fein hacken und alles zusammen mit den aufgetauten Garnelen in die Schüssel geben.

Gut vermischen, ca. 1 Stunde marinieren lassen und dann in einer heißen Pfanne kurz anbraten.

Brokkoli dämpfen (das Wasser nicht wegschütten), Reis kochen.

Ein wenig Wasser erhitzen, das Brokkoliwasser dazugeben, die Suppenpaste einrühren, mit den Gewürzen abschmecken und ganz zum Schluss die Garnelen nebst dem Kokosöl hinzufügen.

Es darf nicht mehr kochen!








Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen