Mittwoch, 8. Juni 2016

Quiche au fromage de chèvre - Pikante Zwiebelquiche mit Ziegenkäse



1 rouleau de pâte brisée
crème fraîche
oeufs
2 oignons
2 rouleaux de fromage de chèvre
1 poire




Rezept aus dem Kochbuch "Köstlich kochen mit Ziegenkäse"


Sigrid Schimetzky
Köstlich kochen mit Ziegenkäse
Vegetarische Rezepte aus der Landhausküche
Regionale Vielfalt erhalten und genießen
pala-verlag, Darmstadt, 2016
144 Seiten, Hardcover, 16,00 €
ISBN: 978-3-89566-357-4

Quelle: www.pala-verlag.de - Vielen Dank!

Zutaten:

Für den Teig:

250 g Weizenvollkornmehl (habe ich hier auf der Insel leider keines bekommen)
125 g Butter
1 Ei
2 EL Schlagsahne
1 TL Salz
Fett für die Form

Für den Belag:

4 kleine Zweige Thymian
6 rote Zwiebeln
1 EL Butter
Salz
frisch gemahlener Pfeffer
250 g Ziegenfrischkäse
3 Eier
100 ml Schlagsahne
1-2 EL Zitronensaft



Fur den Boden das Mehl mit Butter, Ei, Sahne und Salz zu einem glatten Mürbeteig verarbeiten.

Den Teig in eine gefettete Springform (Durchmesser 26 cm) drücken.

Einen 2 cm hohen Rand bilden und den Boden mehrfach mit einer Gabel einstechen.

Den Teig 30 Minuten ruhen lassen, dann 15 Minuten bei 200 °C im vorgeheizten Backofen vorbacken.

Fur den Belag die Thymianblättchen abzupfen, einige Blättchen zum Garnieren beiseite legen.


Die Zwiebeln schälen und in dünne Ringe schneiden. In der heissen Butter etwa 10 Minuten glasig dünsten.

Mit Salz und Pfeffer würzen, abkühlen lassen.

Den Käse mit den Eiern und der Sahne glatt verrühren, mit Salz, Pfeffer und Zitronensaft abschmecken. Den Thymian darunterrühren.

Den Belag auf dem vorgebackenen Boden verteilen und glatt streichen.



Auf der untersten Schiene im Backofen etwa 30 Minuten bei 200 °C backen.

Mit den restlichen Thymianblättchen garnieren.



Wir haben die Quiche noch mit Ziegenkäse- & Birnenscheiben garniert





1 Kommentar:

  1. mmmmh das hört sich lecker an und muß ich probieren. Danke fürs Rezept
    lg Heike

    AntwortenLöschen