Mittwoch, 15. Juni 2016

Mediterran eingelegter Ziegenkäse



Rezept aus dem Kochbuch "Köstlich kochen mit Ziegenkäse"



Sigrid Schimetzky
Köstlich kochen mit Ziegenkäse
Vegetarische Rezepte aus der Landhausküche
Regionale Vielfalt erhalten und genießen
pala-verlag, Darmstadt, 2016
144 Seiten, Hardcover, 16,00 €
ISBN: 978-3-89566-357-4

Quelle: www.pala-verlag.de - Vielen Dank!

Sigrid Schimetzky
Köstlich kochen mit Ziegenkäse
Vegetarische Rezepte aus der Landhausküche
Regionale Vielfalt erhalten und genießen
pala-verlag, Darmstadt, 2016
144 Seiten, Hardcover, 16,00 €
ISBN: 978-3-89566-357-4

Quelle: www.pala-verlag.de - Vielen Dank!

Zutaten:

½ unbehandelte Zitrone
3 Knoblauchzehen
250 g Ziegenkäse, Feta-Art
100 g Cherrytomaten
2 kleine Zweige Thymian
2 kleine Zweige Rosmarin
1 rote Chilischote
75 g Oliven
1 TL schwarze Pfefferkörner
Olivenöl zum Aufgießen

Anmerkung!! Ich habe hier auf der Insel keinen Ziegenkäse "Feta-Art" gefunden, dafür aber bei unserem Käsehändler auf dem Wochenmarkt zwei andere Sorten Ziegenkäse gekauft :-)


Zubereitung:

Die Zitronenhälfte in dünne Scheiben schneiden, den Knoblauch schälen.

Die Cherrytomaten vor dem Einlegen mit einem Zahnstocher oder einer Nadel anstechen, damit die Flüssigkeit besser einziehen kann.

Den Ziegenkäse würfeln und mit den angestochenen Cherrytomaten sowie den restlichen Zutaten in ein Twist-off-Glas einschichten.




Mit Olivenöl so aufgießen, dass alle Zutaten bedeckt sind.

Das Glas leicht aufstoßen, damit sich eventuelle Luftblasen auflösen können, und nach Bedarf nochmals Öl nachgießen.

Den Käse drei Tage kühl durchziehen lassen und bald essen.

So eingelegt, ist der Käse etwa 14 Tage haltbar.



Bei der zweiten Sorte habe ich ein paar Kapern mit in's Glas gegeben.


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen