Freitag, 17. Juni 2016

Köstlich kochen mit Ziegenkäse - Kleiner Vorgeschmack auf meine Rezension im Herbst


Vegetarische Rezepte aus der Landhausküche
Regionale Vielfalt erhalten und genießen
Autorin: Sigrid Schimetzky
pala-verlag, Darmstadt
144 Seiten, Hardcover, 16,00 €
ISBN: 978-3-89566-357-4
gedruckt auf 100 % Recyclingpapier

Zwei Rezepte habe ich schon nachgekocht - das Buch werde ich euch im Herbst dann vorstellen und sicherlich auch noch das ein oder andere Rezept!

Pikante Zwiebelquiche mit Ziegenkäse



Mediterran eingelegter Ziegenkäse



PRESSETEXT

(Quelle: Pala-Verlag)

Feiner Ziegenkäse aus der vegetarischen Landhausküche
Hier gibt's nichts zu meckern: Sigrid Schimetzky zeigt in ihrem Buch »Köstlich kochen mit Ziegenkäse«, erschienen im pala-verlag, wie sich Ziegenkäse aus der Region in köstliche Alltags- und Festtagsgerichte verwandeln lässt. Für sie ist Ziegenkäse, von Hand mit Sorgfalt und Liebe im kleinen bäuerlichen Betrieb hergestellt, der heimliche Star der Käsetheke. Vielfalt, Fantasie und handwerkliche Qualität sind ebenso überzeugende Argumente wie artgerechte Ziegenhaltung und der Einsatz für den Erhalt seltener Ziegenrassen.
Vorgestellt wird eine Vielzahl von vegetarischen Rezepten: Als aromatische Zutat sorgt Ziegenkäse nicht nur als Belag auf knusprigem Landbrot oder Gemüsequiche für eine besondere Note, sondern auch in knackigen Salaten, wärmenden Suppen, deftigen Nudel- und Kartoffelgerichten oder edlen Pasteten. Für den süßen Abschluss gibt es frisch gebackene Törtchen, erfrischende Eiscreme oder Desserts mit Früchten der Saison.
Die Autorin garniert ihre Rezepte mit Geschichten aus längst vergangenen Tagen und Einblicken in den Alltag der Ziegenbauern. Warenkundliche Informationen helfen beim nächsten Einkauf im Hof- oder Bioladen und am Käsestand.
Ein Buch, das die Liebe zum Land und zu den Tieren mit feiner Esskultur und bewusstem Kochen vereint.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen