Mittwoch, 4. Mai 2016

Mini-Fladenbrote - Mini-Pita-Brote

Ideal zur Grillparty - oder als Burger-Bun-Ersatz.


Zutaten:

Weizenmehl  550
Weizenmehl 1050
Frischhefe
lauwarmes Wasser
Salz, Zucker
Olivenöl 

Zubereitung:

Mr. T. (Thermomix) durfte wie üblich den Teig kneten. Dieses Mal mit Vorteig, aber das ist dank Temperatur und Timer bekanntlich eine seiner leichtesten Übungen.

Den Backofen auf ca. 180 Grad vorheizen und ein hitzebeständiges Gefäss mit Wasser hineinlassen. 

Das Backblech bleibt im Ofen!

Nach dem Gehen wird der Teig nochmals durchgeknetet und in gleiche (recht kleine) Stücke geteilt.

Jedes Stück mit den Händen rund wirken und nochmal 5 Minuten (abgedeckt) ruhen lassen.

Auf einer bemehlten Arbeitsfläche rund ausrollen und einen Kreis ausstechen.




Den überschüssigen Teig habe ich "gewickelt" und auch gebacken.

Nochmals zugedeckt ca. 15 Minuten gehen lassen, mit etwas Wasser oder Milch bepinseln, mit Sesam bestreuen und dann auf das heiße Backblech geben. 

Ca. 20 Minuten backen, herausnehmen und auf einem Gitter kalt werden lassen.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen