Dienstag, 23. Februar 2016

Grießnocken - Grießnockensuppe - Grieß-Klößchen, Grießklößchen

aus dem Suppenbuch: 


Zutaten:

Für 2 Portionen - ca. 10-15 Nocken

1 Ei
100 Gramm Weizengrieß
40 Gramm zimmerwarme Butter
Salz, Pfeffer, Muskat

Gemüsebrühe

Zubereitung:

Das Ei mit der Butter schaumig schlagen, dann den Grieß gut unterrühren.

Würzen und eine Viertelstunde quellen lassen.

Mit Hilfe von zwei Tee- oder Esslöffel Nocken formen.

Die Nocken in heißem (nicht kochendem) Salzwasser langsam gar ziehen lassen.

Währenddessen Gemüsebrühe erhitzen und die fertigen Nocken dort hineingeben.

Ich habe den Grieß im TM31 gekocht.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen