Montag, 29. Februar 2016

Flädle - Pfannkuchen als Suppeneinlage

wärmt Leib & Seele ...

Das Rezept habe ich hier gefunden:



Zutaten:

230 Gramm Mehl (Weizen- oder Dinkelmehl)
1,5 TL Johannisbrotkernmehl
Salz
frisch gemahlener weißer Pfeffer
300 ml Sojadrink
300 ml Mineralwasser
5 EL frisch gehackte Kräuter
Rapsöl zum Braten

heiße Gemüsebrühe

Zubereitung:

Aus allen Zutaten (außer Gemüsebrühe und Rapsöl) einen glatten, relativ flüssigen Teig rühren und diesen eine halbe Stunde stehen lassen.


Das Rapsöl in einer Pfanne erhitzen und schöne braune Pfannkuchen ausbacken.

Diese etwas abkühlen lassen und in feine Streifen schneiden.


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen