Donnerstag, 4. Februar 2016

Blumenkohlcremesuppe mit Fenchelsamen

aus dem Suppenbuch: 


500 Gramm Blumenkohl
1 kleine Stange Staudensellerie
1 Zwiebel
3 Kartoffeln
550 ml Gemüsebrühe
Salz, Pfeffer (frisch gemahlen), Muskat
Sahne

Zubereitung:

Gemüse waschen, putzen und/oder schälen.

Kartoffeln und Zwiebel in kleine Würfel, den Stangensellerie in feine Ringe schneiden und alles mit etwas Olivenöl bei mittlerer Hitze in einem großen Topf unter ständigem Rühren rundherum anbraten.

Den klein geschnittenen Blumenkohl hinzugeben und ebenfalls kurz mit anbraten.

Mit etwas Gemüsebrühe aufgießen und gar dünsten lassen.

Danach fein pürieren, mit Gemüsebrühe auffüllen, abschmecken und genießen.

Wer mag gibt noch Sahne über die Suppe.


Statt Fenchelsamen (mag ich nicht) habe ich ein paar fein geschnittene Kräuter und ein wenig Currypulver in und über die Suppe gegeben.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen