Montag, 30. November 2015

Gemüsesuppe

Kartoffel-Lauch-Karotten-Suppe

Zutaten:

Kartoffeln
Karotten
Lauch
Zwiebeln
Gemüsebrühe
Salz, Pfeffer, Curry, Chili, Ingwer





Sonntag, 29. November 2015

1. Advent - hüben & drüben

Im Schwarzwald brennt die erste Kerze der schönen Advents-Dekoration.


Ein kleiner Engel sorgt für "Rundum-Schutz" im Schwarzwald.


Und ich am Meer ... ich hab' die ersten Weihnachts-Sorten verpackt.


Mittwoch, 25. November 2015

Königsberger Klopse

mit Reis und Kapernsoße


... gab' es irgendwann mal letzte Woche ...

Zutaten:

Reis
Kapern

Butter
Mehl
Weißwein
Salz, Pfeffer, Muskat, Chili, Curry
Gemüsebrühe
Frischkäse

Hackfleisch
Ei
Toastbrot

Zubereitung:

folgt





Dienstag, 24. November 2015

Karotten-Ingwer-Suppe


Wärmt unglaublich! 

Wieder einmal habe ich die leckere Suppe aus dem tollen Kochbuch: "Seelenwärmer" gekocht.

Wer auch gerne mit uns "reisen" und die Seele wärmen möchte, darf sich gerne bei mir melden :-)

Nähere Infos hier: KLICK!



"Seelenwärmer - Kochrezepte und Wohlfühl-Tipps für die kalten Tage"




Zutaten:

Gemüsebrühe
1 Zwiebel
5 Karotten
Ingwer
Zucker, Salz, Pfeffer, Chili
Sonnenblumenöl
Currypulver
Kokosmilch
weißer Sesam


Zubereitung:

Karotten, Zwiebel in kleine Stücke schneiden, Ingwer schälen und fein reiben.

Alles mit Öl in einem großen Topf anbraten und etwa die Hälfte herausnehmen.

Dann wird der Zucker darübergestreut und karamellisieren lassen.

Mit Gemüsebrühe ablöschen und alles bei mittlerer Hitze ca. 10 min köcheln lassen.

Dann die Kokosmilch hinzugeben und noch ein paar Minuten weiter köcheln lassen.

Alles schön pürieren, abschmecken und das restliche Gemüse hinzugeben.

Dieses Mal habe ich alles püriert und noch zusätzlich weißen Sesam darübergestreut.










"Seelenwärmer" auf Reisen

... Dauer-Blog-Event ...

Jetzt wieder besonders aktuell :-)

Fünf dieser tollen Bücher haben wir auf Reisen in eure Küchen geschickt :-)

"Seelenwärmer - Kochrezepte und Wohlfühl-Tipps für die kalten Tage"




Ich friere fast nie, viele der Tipps und Anregungen in dem Buch praktiziere ich schon seit Jahren.

Aber dieses Buch wärmt mich auf seine ganz eigene Art & Weise.

Schon das Vorwort rief mir meine Kindheitserinnerungen an meine Großmutter wach, die immer mein "Seelenwärmer" war.

Nicht nur die vielen Informationen über Gewürze oder TCM sind sehr lesenswert.

Es gibt tolle Rezepte und das Buch ist wirklich liebevoll illustriert. Einfach "herzerwärmend".

Hier habe ich noch ein wenig mehr darüber geschrieben:

http://touche--a--tout.blogspot.de/2013/06/seelenwarmer.html

Fünf dieser tollen Bücher haben wir auf Reisen in eure Küchen geschickt und würden uns über eine rege Teilnahme wirklich von Herzen freuen.



So stelle ich mir in etwa den Ablauf vor:

Startschuss war der 01.04.14

Wer bei diesem Blog-Event mitmachen möchte, meldet sich bitte bei mir per eMail mit seiner Postadresse. Email-Adresse: touche-a-tout@web.de

Das Kochbuch darf 1-2 Wochen bei euch einziehen.

Nach max. 2 Wochen schickt ihr es dann weiter.

D.h. eure Adresse wird dem Blogger, der das Buch vor euch hatte, vollständig übermittelt!

Ein End-Datum wird es (hoffentlich) nicht geben :-)

Es wäre toll, wenn ihr das Event-Banner auf euren Blog mitnehmt.

Natürlich könnt ihr auch ohne Blog teilnehmen :-) Vielleicht postet ihr dann ein Foto auf Facebook mit ein paar Zeilen, oder ihr schickt mir einfach etwas und ich veröffentliche es.

Hier geht es zur Facebook-Gruppe!

Uns sind keine Grenzen gesetzt!


Super wäre natürlich, wenn ihr das nachgekochte Rezept verbloggt, mir Bescheid gebt und ich es von hier zu euch verlinken darf :-)

Diese Food-Blogger nehmen teil :-) Freue mich sehr darüber.

Der ein oder andere FB-Nutzer ohne Blog ist auch mit an Bord. Auch da freue ich mich!

Reihenfolge OHNE Wertung!

Montag, 23. November 2015

Jetzt ist es an der Zeit.

"Die Zeit, die du für deine Rose verloren hast, sie macht deine Rose so wichtig."


"C'est le temps que tu as perdu pour ta rose qui fait ta rose si importante."

Saint-Exupéry - Le petit prince / Der kleine Prinz


Viel Zeit habe ich bisher für sie "verloren".

Aber es war keine verlorene Zeit!

Ganz im Gegenteil - ich habe soviel gewonnen!

Es war ein Ständiges "im Hintergrund vorarbeiten, planen, denken, ausprobieren, Kontakte knüpfen, Meinungen/Tipps einholen, Netzwerk aufbauen usw."


Und jetzt ist es an der Zeit, alle Puzzle-Stücke zusammenzusetzen :-)

An der Zeit, mein eigenes Konzept endlich in die Tat umzusetzen!

Einen kleinen "Laden" zu eröffnen und all meine Ideen endlich zu verwirklichen!

Lange genug habe ich drauf gewartet, mich in Geduld geübt und im Hintergrund daran gearbeitet.

Fruchtaufstriche, Gelees, Chutneys, Gewürzmischungen, Gewürzöle usw. wird es geben.

Allerlei andere Kleinigkeiten aus der Küche als kulinarische Mitbringsel für Freunde & Familie für  alle Anlässe.

Aber auch Geschenkartikel aller Art und von mir "aufgehübschte" Möbelstücke.

Deshalb wird auch mein Blog sich in den nächsten Wochen ein wenig ändern - die Themen:

- Brot & Brötchen
- Holzbackofen
- Geschenke aus der Küche
- DIY

werden  in den Vordergrund rücken. 


Vor allem aber meine Fruchtaufstriche, Gelees, Gewürze usw.

Nicht nur in Deutschland sollen meine Köstlichkeiten in "alle Munde" - vor allem in Frankreich!!


Und so werde ich einen Spagat zwischen den beiden Ländern machen.

Das wird nicht leicht werden - aber was soll's ... ich hab' wie jeder Andere nur ein Leben :-)

Das schaff' ich!!


Weihnachtlicher Gewürz-Zucker - Adventszucker - Weihnachtszucker

verfeinert heiße Schokolade, Milchreis, Grießbrei usw.

Immer wieder ein gern gesehenes Geschenk aus der Küche


Zutaten:

Zucker
Zimt
Vanille
Kardamom
Sternanis


Alles gut vermischen und einige Tage "durchziehen" lassen.

Immer mal wieder gut vermischen.


In kleine  Gläsle füllen und verschenken :-)

Samstag, 21. November 2015

Improvisierte Sushi

... wie schon so oft ...



Zutaten:

Reis
Karotten
Lauch
Lachs
Wasabi
Asia Gewürz (natürlich selbst gemischt)
Sojasauce






Montag, 16. November 2015

13.11.15 - mir fehlen die Worte ... J'ai aucune mot pour CA !!!!


Ich habe keine Worte dafür ... 

Ein paar Tage vor meiner Abreise habe ich abends "mein Lichtlein" bei meinem Schutzengel angezündet ...


Auf meiner Anreise mit dem TGV Strasbourg-Paris-Nantes habe ich wieder einmal an "Charlie ..." gedacht und mich gefragt: "Wann und wo das nächste Mal?" ... 

Dann habe ich kurz vor Paris überlegt, einfach dort auszusteigen, um spontan meine Freundin zu besuchen. Aber ich hatte ein furchtbar schlechtes Bauchgefühl und bin durchgefahren.

Meine Familie und Freunde "drüben zuhause" riefen  noch am selben Abend an, schickten in der Nacht emails & Nachrichten bis früh in den Morgen...

Ich soll zurückkommen ....

Aber das ändert NICHTS!

Ich bin nicht nur Charlie ... ich bin nicht nur Paris ... ich bin Mensch wie wir alle ...

Wir wir alle will ich in Freiheit und Frieden leben! Glücklich und wie es mir gefällt!

Und ich will sterben, wenn meine Zeit dafür da ist ... und nicht wenn irgendwelche Radikale das einfach beschliessen!

Weiter will ich mich nicht zu diesen abscheulichen Angriffen auf UNS ALLE!!!, ihre Ursachen und Folgen nicht äußern und bitte euch, hier nicht zu kommentieren.

Quelle b. de merxxxxxx!!!!!!!!!

Quand j'etait dans le TGV Strasbourg-Nantes j'ai me souvenir encore une fois de "Charlie" et j'ai me demander "quand la prochaine fois & ou???"

J'etait envie pour descendre a Paris pour voir une ami mais j'ai me sens un peu "mal" avec mes "sentiments" ... Donc j'ai restee dans le Train jusq'a Nantes.

Tous Mes proches "la bas chez moi" me envoyer messages et m'appeller tout la nuit pour savoir si je suis bien ...

Et ils me demande pour rentrer en Allemagne tout de Suite ...

Mais ca change rien du tout. Ca VA arrivee chez nous aussi. ...

Tout mon „heart“-Emoticon es avec "vous" avec France ...

Mais ...

Je suis pas juste "Charlie ... Paris ..."

Je suis human ... Je suis libre!!!!!!!

Et je veut mourir libre!!!! Sans peur!!!! Et heureuse!!!

Quand c l'heure!!!!!!!!

Et pas quand qq as decidee ca!!!!!!!!!

Comme tout les autres aussi !!!

Hier, cette anne et tout Les annes dernier et prochaine!!!!!

Ici ... La bas ... Partout!!!!

Quelle b. de merxxxxxx!!!!!!!!!

Desolee pour tout les erreures ortgraphe.





Mittwoch, 11. November 2015

Weihnachtsgeschenke aus der Küche

Gebundene Ausgabe: 88 Seiten
Verlag: Thorbecke (23. September 2015)
Sprache: Deutsch
ISBN-10: 3799506713
ISBN-13: 978-3799506717
Größe und/oder Gewicht: 16,4 x 1,5 x 21,6 cm

Inhalt:

- Vorwort
- Auf' Brot
- Eingelegt
- Saucen, Pestos und Chutneys
- Würzig
- Einfach süß
- Knabberzeug
- Etiketten zum Kopieren
- Register
- Bildnachweis und Autoren

Ein Buch ganz nach meinem Geschmack.

Schon beim Blättern komm' ich in Stimmung - in weihnachtliche versteht sich :-)

Ich habe zuerst nur die Bilder angeschaut und dann gleich weitergeblättert.

Toll!!!

Die wirklich liebevoll dekorierten und super fotografierten Köstlichkeiten machen Lust auf's Naschen, auf's Knabbern, auf's Brot schmieren usw.

Vor allem aber auf's Nachmachen! Am Liebsten ALLES und SOFORT!

Beim Rezepte-"Stöbern" wusste ich schon gleich ganz genau, WEN ich von meiner Familie oder meinen Freunden mit WAS überraschen könnte.

Ganze Geschenkkörbe habe ich im Kopf gleich zusammengestellt :-)

Viele der Rezepte eignen sich durchaus auch für andere Festtage und Gelegenheiten.

Zahlreiche sehr unterschiedliche und auch mal etwas außergewöhnliche Ideen für tolle und leckere Geschenke aus der Küche findet ihr in diesem weihnachtlich angehauchten Rezeptbuch.

Für jegliche Gelüste und für jedes Schleckermäulchen ob süß oder salzig!!

Versprochen!!!

z.B.: Apfel-Blaukraut, Feuerpflaume, Himbeer-Zimt-Aufstrich, Limettenöl, Orangentrüffel, Rote-Bete-Chips, scharfe Nüsschen, Senfsauce, eingelegter Ziegenkäse usw.

Auch Verpackungvorschläge bzw. -Anleitungen sind unter den Rezepten zu finden.

Die Rezepte / Anleitungen sind gut verständlich geschrieben und somit auch wirklich kinderleicht "nachzumachen".

Sie enthalten eine genaue Zutatenliste, sowie eine genaue Anleitung und einen Hinweis, was für Material für die Verpackung gebraucht wird.

Passend zur Vorweihnachtszeit kann ich euch dieses Buch von ganzem Herzen empfehlen!

Im hinteren Teil des Buchs findet ihr noch ein paar vorgefertigte Kopiervorlagen für Etiketten.

Bereits ausprobiert und für absolut gut befunden:

Honig mit Lavendelblüten


Trinkschokolade am Stil


Weiße Kokos-Schokocrossies


Fazit:

Tolles Buch mit zahlreichen Ideen für leckere weihnachtliche Geschenke aus der Küche.

Weiße Kokos-Schokocrossies

Die sind ganz schnell gemacht und immer gern gesehen!


Anregung habe ich in diesem Buch gefunden:

Weihnachtsgeschenke aus der Küche

Zutaten:

weiße Schokolade
Kokosflocken
Kornflakes

Zubereitung:

Schokolade schmelzen und mit den Cornflakes und den Kokosflocken gut vermischen.



Mit Hilfe von zwei Löffeln kleine Häufchen in Pralinenformen oder auf Backpapier setzen und gut trocknen lassen.






Dienstag, 10. November 2015

Honig mit Rosmarin

Lecker auf frischem Hefezopf!!


Zutaten:

guter Honig
getrocknete Rosmarinnadeln

Zubereitung:

Honig in einem kleinen Topf leicht erwärmen.

Den Rosmarin n kleine Gläser geben und den Honig dazugießen.

Alles mit einem kleinen Löffel gut verrühren, verschließen und 2-3 Tage "ziehen lassen".

Immer mal wieder auf den Kopf stellen.