Donnerstag, 8. Oktober 2015

Kürbis-Spätzle mit Rosenkohl

Leckere Kombination! Pefekt zum VeggiDay!






Zutaten:

Kürbisfleisch
Zwiebeln
Gemüsebrühe
Olivenöl
Hartweizengrieß
Eier
Mehl
Milch
Salz, Pfeffer, Muskat

Rosenkohl
Gemüsebrühe
Butter
Salz, Pfeffer, Muskat

Zubereitung:

Kürbis halbieren, aushöhlen, schälen und in Scheiben schneiden.

Diese Scheiben in kleine Stücke schneiden und zusammen mit einer klein geschnittenen Zwiebel in Olivenöl dünsten, mit etwas Gemüsebrühe ablöschen und gar köcheln lassen.




Das gar gedämpfte Kürbisfleisch pürieren und mit Mehl, Hartweizengrieß, Eiern & Gewürzen zu einem geschmeidigen Spätzleteig verarbeiten.


Große "Scheibe"


Kleine "Scheibe"


Rosenkohl in etwas Butter anbraten, mit Gemüsebrühe "ablöschen" und gar köcheln lassen.

Nach Belieben würzen.




Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen