Donnerstag, 2. April 2015

Seelenwärmer - Garnelencurry


Unser gestriges Mittag- und (unter Anderem) Abendessen!


Zutaten:

Riesengarnelen
Zwiebeln
Knoblauch
grüne & rote Paprikaschote
Butter
Curryblätter
frisch geriebener Ingwer
Chilipulver
Zitronengras
Korianderblätter
gelbe Currypaste
Kokosmilch




Dieses Mal fehlte KEIN Koriander!


1 Kommentar:

  1. Mmmmm, da würde ich am liebsten gleich loslöffeln. Koriander mochte ich früher übrigens gar nicht. Aber eines Tages habe ich ihn bei einer Freundin probiert - und seitdem liebe ich ihn. Schon komisch, wie sich der Geschmack im Laufe der Jahre ändert. Sonnige Grüße von Karin

    AntwortenLöschen