Dienstag, 17. Februar 2015

Ein Flur wird zum Bastelzimmer

Vorher war das Bastelzimmer auf dem Dachboden und blau.


Gut gespülte Konservendosen habe ich mit blauem Geschenkpapier beklebt. Super für "Kleinteile"




Jetzt ist es in meiner Wohnung und grün :-)




So sah mein Flur vor der "Umgestaltung" in ein "Bastelzimmer aus".

Kühl und "ordentlich".


Als Farbe habe ich mir nun Grün ausgesucht. "Grüner Tee" um genau zu sein.

Ich war mir aber nicht ganz schlüssig, ob es zu hell werden würde, also habe ich gleich noch eine Flasche Abtönfarbe "grasgrün" mitbestellt.

Gekauft habe ich die Farbe und das notwendige "Malerzubehör" auf www.baywa-baumarkt.de


Eine braune Borte um das Grün ein wenig "aufzulockern"




Ausrangierte Badezimmerschränke und kleine Hängevitrinen bieten jetzt viel Stauraum für Stempel, Stanzer & Co.


Auch hier gut gespülte Konservendosen zum Aufbewahren von "Kleinteilen" - dieses Mal schön grün & bunt :-)





Leere gut gespülte Einmachgläser eignen sich super zum Aufbewahren von Farbstiften, Pinseln, Scheren usw.



Auf der gegenüberliegenden Seite habe ich mit meiner Mutter einen rießigen alten Kleiderschrank wieder aufgebaut.  





Diverse Taschen beherbergen verschiedene Stoffe, Wolle usw.

In den Eimern ist allerlei Bastelzubehör.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen