Sonntag, 21. Dezember 2014

Aprikosen-Datteln-Marzipan-Kugeln

Schmecken nicht nur in der Weihnachtszeit.



Zutaten:

Datteln, getrocknet
Aprikosen, getrocknet
etwas Aprikosen-Likör (selbst gemacht)
Marzipan (selbst gemacht)

Marzipan hat mir Mister T. geknetet :-) und das Trockenobst natürlich auch "geschreddert".

Zubereitung:

Trockenobst klein schneiden oder in einer Küchenmaschine klein "schreddern".


Aprikosen-Likör dazugießen und mit dem zerkleinerten Marzipan verkneten (verkneten lassen).

Das ganze zu einer Rolle formen und in gleich große Stückchen schneiden.




Kleine Kugeln formen und diese eine Weile kühl stellen.


Entweder mit temperierter Kuvertüre überziehen oder so wie ich in "Weihnachts-Gewürzzucker" wälzen.



Links die geschredderten Trockenfrüchte - rechts das selbst gemachtes Marzipan und hinten auf 12 Uhr die vermischte "Trockenfrüchte-Marzipan-Masse"


Hier nochmal einzeln :-)



Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen