Donnerstag, 27. November 2014

Rote-Bete-Chutney



Rezept fand ich hier: "So schmeckt es auf dem Lande"



Leider kein Foto - meine Speicherkarte ist hinüber :-(



Zutaten:

Rote Beete
Zwiebeln
Äpfel
Rosinen
Einmachessig
Zucker
Ingwer

Zubereitung:

Die Zutaten werden in einen großen Topf gegeben und so lange auf kleiner Flamme köcheln lassen, bis sich der Zucker vollständig aufgelöst hat.

Dann wird alles zum Kochen gebracht - immer gut umrühren.

Sobald es einmal gekocht hat, auf kleinste Flamme zurückdrehen und ca. 1 Stunde lang unter gelegentlichem rühren sachte köcheln lassen.

Rote Bete und Zwiebeln sollten dann weich und das Chutney sollte dickflüssig sein.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen